Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Computer deaktivieren nicht möglich.

Ich habe 5 aktivierte PCs, von denen einer defekt ist. Diesen habe ich jetzt durch einen neuen PC ersetzen. Der neue PC lässt sich jetzt nicht aktivieren, und die tolle Funktion alle PCs deaktivieren soll mir erst in zwei Monaten wieder zur Verfügung stehen?!?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

31. Mär. 2017, 09:16 als Antwort auf quattro-M Als Antwort auf quattro-M

Ja, es gibt da leider eine zeitliche Sperre.


...

Alle Computer deautorisieren

Wenn Sie einen Computer deautorisieren müssen, aber keinen Zugang zu diesem haben, müssen Sie alle Computer deautorisieren. Diese Option ist verfügbar, nachdem Sie zwei Computer mit Ihrer Apple-ID autorisiert haben. Sie können einmal pro Jahr alle Computer deautorisieren.

In folgenden Fällen sollten Sie alle Computer deautorisieren:

  • Der Computer funktioniert nicht mehr.
  • Sie haben einen Computer verkauft oder verschenkt und zuvor nicht deautorisiert.

...


aus:

Deautorisieren des Computers mit iTunes - Apple Support

31. Mär. 2017, 09:16

Antworten Hilfreich

31. Mär. 2017, 13:08 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Hallo Ingo - Danke für die Antwort! Allerdings war ich soweit ja auch schon.

Das Problem ist, dass ich aus nicht nachvollziehbaren Gründen von dem Programm dahingehen bevormundet werde wann ich meine Rechner deaktivieren darf! In meinem Fall nämlich erst in zwei Monaten das nächste Mal! Mir wird zwar angezeigt welche Geräte inkl. Handys über Apple-ID verbunden sind, und diese kann ich auch einzeln löschen, aber bei der Aktivierung der PCs geht das nicht - warum auch immer!?

Bisher hab ich meine Musik immer brav über iTunes gekauft. Wenn ich jetzt aber über Monate hinweg keinen Zugriff mehr auf meine gekauften Titel habe, muss ich mich wohl oder übel von Apple verabschieden und mir eine andere Musikquelle suchen... :-(

Gruß Manfred

31. Mär. 2017, 13:08

Antworten Hilfreich

31. Mär. 2017, 13:31 als Antwort auf quattro-M Als Antwort auf quattro-M

Es geht bei diesen Beschränkungen um die digitalen Rechte an der Musik, diese werden zwischen Apple und der Musikindustrie ausgehandelt. Und die will nicht, dass die Musik auf nicht autorisierten Geräten abgespielt werden kann,

oder auf mehr als den erlaubten fünf Geräten. Daher auch die kleine Zwangspause.

Die Beschränkung auf eine bestimmte Anzahl von nutzbaren Geräten gibt es übrigens auch bei ganz normaler Software, inklusive der Aktivierung und Deaktivierung, wenn der PC ausgetauscht oder Hardware verändert wird, da reicht schon ein Tausch der Festplatte.

31. Mär. 2017, 13:31

Antworten Hilfreich

31. Mär. 2017, 15:05 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Ich sage gar nichts gegen die Limitierung auf 5 Geräte, wobei hier eine flexiblere Variante wie bei anderen Softwarelizenzen schon auch denkbar wäre.

Was die "kleine Zwangspause" anbelangt, die beläuft sich im ungünstigsten Fall auf ein Jahr. Das heißt man kann ein Jahr lang nicht auf Musik zugreifen, für die man aber ordnungsgemäß bezahlt hat! Sorry aber das ist wohl nicht im Verbraucherinteresse, und was hat die Musikindustrie davon, wenn ein Jahr lang ein PC in meiner Aktivierungsliste steht, den es gar nicht mehr gibt? Zu deren Schutz trägt das sicherlich nicht bei!!

Ich will es jetzt nicht beschwören, aber als ich vor 10 Monaten die Funktion alle Geräte deaktivieren verwendet habe (weil alle Rechner ein neues Betriebssystem erhalten haben und komplett neu aufgesetzt wurden), kam kein Warnhinweis, dass ich diese Funktion nur einmal im Jahr nutzen kann!?

Abgesehen davon - wenn ich jederzeit die Möglichkeit habe alle fünf Geräte einzeln zu deaktivieren, welchen Grund sollte es dann geben alle Geräte auf einmal zu deaktivieren mit einer Zeitlichen Sperre zu versehen - macht doch gar keinen Sinn!

31. Mär. 2017, 15:05

Antworten Hilfreich

31. Mär. 2017, 15:28 als Antwort auf quattro-M Als Antwort auf quattro-M

Wie schon im Artikel von Apple erwähnt, alle Computer muss man nur deaktivieren, wenn man an den eigentlichen Computer nicht mehr herankommt. Der Hinweis mit der Sperre kommt während dieser Vorgänge von iTunes.

Wenn Ihnen keine Autorisierungen mehr zur Verfügung stehen

Wenn sich eine Ihrer fünf Autorisierungen auf einem Computer befindet, den Sie nicht mehr nutzen, deautorisieren Sie ihn. Wenn Sie einen Computer, für den Sie eine Ihrer fünf Autorisierungen verwendet haben, verschenkt oder verkauft haben, müssen Sie alle Ihre Computer deautorisieren und anschließend jeden Computer, den Sie weiterhin verwenden, erneut autorisieren.

Windows-Benutzer

Wenn Sie den Computer nicht deautorisiert haben, bevor Sie Windows neu installiert bzw. Arbeitsspeicher, Festplatten oder andere Systemkomponenten aufgerüstet haben, verwendet der Computer möglicherweise mehrere Autorisierungen. Versuchen Sie, Ihren Computer mehrmals zu deautorisieren, bis er nicht mehr autorisiert ist. Wenn Sie ihn anschließend erneut autorisieren, wird nur eine Autorisierung verwendet.

Computer in iTunes autorisieren - Apple Support

31. Mär. 2017, 15:28

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: quattro-M

Frage: Computer deaktivieren nicht möglich.