Frage:

Frage: Safari Cookies nicht löschbar

Guten Tag ,


ich habe folgendes Problem : Ich kann unter Websitedaten verwalten alle Cookies löschen bis auf ein Cokkie von "microsoftstore.com" dadrunter steht in klein "Datenbanken" . Ich habe schon alle möglichkeiten Ausprobiert. Dieses ist mir nach dem letzen Update aufgefallen.

Vieleicht kann mir ja jemand Helfen.

iMac, macOS Sierra (10.12.4)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Habe nun den ganzen Mac gelöscht und alles neu installiert, nun ist das Cookie auch gelöscht . Keine schöne Maßnahme aber es hat funktioniert.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

02. Apr. 2017, 09:54 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Nein habe keine Erweiterung instaliert , war nur auf der Internet Seite von MS Store und habe mir das Office Programm angesehen aber nichts Insraliert etc. . Bei Safari habe ich den Verlauf , Cache etc auch schon gelöscht zeigt aber keine Wirkung.

02. Apr. 2017, 09:54

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

11. Apr. 2017, 09:46 als Antwort auf stu2005 Als Antwort auf stu2005

Habe nun den ganzen Mac gelöscht und alles neu installiert, nun ist das Cookie auch gelöscht . Keine schöne Maßnahme aber es hat funktioniert.

11. Apr. 2017, 09:46

Antworten Hilfreich

19. Apr. 2017, 10:36 als Antwort auf stu2005 Als Antwort auf stu2005

Hi. Es handelt sich um spezielle Cookies mit einer cleveren Programmierung auf Basis Javascript und HTML 5 Datenbank. Es liegt nicht daran, dass sich der Cookie nicht löschen lässt - er stellt sich quasi von selbst wieder her.


Derartige Cookies holt man sich i.d.R. nur auf dubiosen Seiten. Da nicht prinzipiell klar ist wo sich der jeweilige Cookie einnistet musst du dein System komplett zurücksetzen wenn du ihn löschen willst.


Ich empfehle grundsätzlich Cookies beim freien surfen komplett zu blockieren und nur bei bestimmten Seiten einzeln zuzulassen. Auf Nummer sicher gehst du wenn du Javascript deaktivierst. Apple stuft dieses Problem offenbar nicht als wichtig genug ein. Auch gefährlich ist der Auto Download bei Safari - man kann es nur verhindern indem man einstellt, dass Safari jedes mal nach dem Speicherort fragen soll. So kann man den Download noch abbrechen.

19. Apr. 2017, 10:36

Antworten Hilfreich

13. Feb. 2018, 17:36 als Antwort auf stu2005 Als Antwort auf stu2005

Wenn sich die Website-Daten (Cookies) nicht in Safari löschen lassen, gehe in Libary. Dort lassen Sie sich in den Unterordern von Safari (Database, Local Storage, Cookies) problemlos endgültig löschen.

13. Feb. 2018, 17:36

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: stu2005

Frage: Safari Cookies nicht löschbar