Ähnlicher Artikel

Andenken in der Fotos-App ansehen

Frage:

Frage: Wie kann ich die Reihenfolge der Elemente im Andenken verändern?

Wie kann ich die Reihenfolge der Elemente im Andenken verändern?

Eine geänderte Reihenfolge im Album wird von Andenken nicht übernommen.

iPhone 6s, iOS 10.3.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

05. Apr. 2017, 13:23 als Antwort auf Morpheus_muc Als Antwort auf Morpheus_muc

Die Andenken sind nicht sehr flexibel.


Ich kann ein Album as Andenken anschauen, wobei die Reihenfolge übernommen wird, indem ich das Album umsortiere und dann "Als Andenken anzeigen" klicke. In dieser Ansicht wird die geänderte Reihenfolge übernommen, z.B. wenn ich die Fotos nach dem Titel sortiert habe. Aber sobald ich das anzeigte Anden sichere und mit "Zu den Andenken hinzufügen", werden die Fotos wieder aufsteigend nach Datum umsortiert. Das scheint die Standardsortierreihenfolge für Andenken zu sein, die nicht geändert werden kann.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

05. Apr. 2017, 13:23

Antworten Hilfreich (4)

12. Jun. 2018, 00:37 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hallo,


ich habe dazu auch schon einiges versucht: Andenken sortiert Bilder primär nach dem EXIFwert Aufnahmedatum, ist dies nicht vorhanden nach dem Änderungsdatum. Das Aufnahmedatum lässt sich auf dem PC z.B. mit dem Progamm Exifviewer (gibt es auch als iOS App) editieren. Macht man dies entsprechend der gewünschten Reihenfolge sind dann die Bilder im Andenken ebenso wie man sie gerne hätte.


Komplizierter ist es, wenn man auch Videos in den Andenken verwenden möchte: Hier verwendet Andenken anscheinend das Windows Attribut Medium erstellt. Hierfür habe ich bisher weder ein Programm für PC, noch eine iOS App gefunden die das editieren kann. Bei Videos, die ich mit meiner Sonykamera erstelle und die ich dann auf das iPhone exportiere ist das Datum vorhanden. Aber Videobearbeitungstools zerschießen diesen Tag oder Viedeos die z.B. Per WA kommen haben diesen Tag nicht und verwenden dann das Speicherdatum als Änderungsdatum welches Andenken wiederum als Sortierkriterium verwendet. Falls jemand hierzu eine Lösung kennt: gerne her damit 🙂


Noch eine weitere Frage hätte ich diesem Zusammenhang: In Andenken habe ich (soweit ich weiss) keine Möglichkeit zu entscheiden ob ein Live Bild statisch oder als Videosequenz verwendet wird. Man kann zwar die Live Bilder (z.B. Mit PhotoSync) auf den PC exportieren, dort erhält man dann ein jpg und ein mov. Mit Reexport kann man dann das gewünschte Format im Andenken verwenden. Da dies aber schon etwas umständlich ist wäre hier eine Lösung im iPhone schön. Gibt es die?


Liebe Grüße


Oli

12. Jun. 2018, 00:37

Antworten Hilfreich

12. Jun. 2018, 00:57 als Antwort auf oli-b Als Antwort auf oli-b

Hallo,


was ich nicht ganz verstehe ist, warum man sich sowas auf Teufel komm raus auf einem iPhone zurechtfrickeln muss. Sicherlich Ansichtssache.

Animierte Diashow mit Videosequenzen kann man sich bestimmt einfacher mit einer Desktopanwendung erstellen.

Ich weiß jetzt leider auch nicht wie Umfangsreich da die Möglichkeiten von den Adobe iOS Tools sind, eventuell lohnt es sich dort mal zu schauen. Ich glaube "Spark Pro" kann so einiges.

Wenn man eh schon soweit geht das man über EXIF Daten trickst, dann ist ja egal ob ich mir die Inhalte in eine Drittanbieterapp exportiere.

Nochmal: Reine Ansichtsache.


Gruss. :-)

12. Jun. 2018, 00:57

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Morpheus_muc

Frage: Wie kann ich die Reihenfolge der Elemente im Andenken verändern?