Frage:

Frage: Pages unter EL Capitan 10.11.6

Hallo,

ich würde gerne wieder Pages nutzen, weil mich Word zunehmend Wahnsinnig macht und die Software von Apple eindeutig besser läuft. Allerdings kann ich das Programm unter OS X 10.11.6 nicht updaten, weil es Sierra verlangt.

Sierra möchte ich aber nicht downloaden weil dann zum einen meine CS6 Programme nicht mehr laufen und zum anderen mich Sierra nicht überzeugt.


Auf dem MacBook hatte ich bisher leider nur eine Testversion von iWork 09, weil ich es Mitte 2012 gekauft habe und damals die Software noch nicht auf dem Mac hatte. Durch mein aktuelleres iPad und iPhone kann ich die Programme dennoch kostenlos nutzen, die mir im App-Store für den Mac auch als Update angeboten werden.

Gibt es eine Möglichkeit Pages bzw. iWork unter El Capitan wieder zum laufen zu bringen? Weil die Programme durch das iPhone/iPad mit meiner Apple-ID verknüpft sind.

Danke 🙂

MacBook Pro (13-inch Mid 2012)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

07. Apr. 2017, 15:52 als Antwort auf nov_12 Als Antwort auf nov_12

Pages für iOS ist ein anderes Programm als Pages für Mac. Es hat eine getrennte Lizenz.

Deshalb müsstest du dein altes Testversion-Pages einmal löschen und im Mac AppStore (nicht im AppStore von iTunes oder dem iPhone) neu laden und dann auch bezahlen.

Wie du schon sagtest ist es das Wert.

07. Apr. 2017, 15:52

Antworten Hilfreich

08. Apr. 2017, 14:02 als Antwort auf Osas Als Antwort auf Osas

Danke für deine Antwort. Ich dachte, dass ich die Programme kostenlos bekomme, weil ich sie auf dem Handy/Tablet benutze und sie mir im App-Store (für den Mac) als Update angeboten werden. Deshalb war ich etwas irritiert.

08. Apr. 2017, 14:02

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: nov_12

Frage: Pages unter EL Capitan 10.11.6