Frage:

Frage: fremde Nummern in Kontakten und fremde Fotos gespeichert

hallo!

In meinen Fotos und in meinen Kontakten tauchen sein einiger Zeit unregelmäßig Namen, Telefonnummern und Fotos auf, die ich nicht dort gespeichert habe! Es sind Familienfotos, ganz eindeutig private Rumknipserei mit immer dem gleiche kleinen Kind etc! Irgendwie scheint mein Handy mit anderen verbunden zu sein, das ist unheimlich!!! Was kann ich tun?! Was sollte ich tun??? 😕😕😕

iPhone 6, iOS 10.3.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

10. Apr. 2017, 17:49 als Antwort auf jewlee Als Antwort auf jewlee

Hast du möglicherweise ein altes iPhone an jemanden verkauft und dort das Gerät nicht richtig zurück gesetzt? Oder selbst ein Gebraucht-iPhone erworben? Nutzt du eine eigene Apple ID?


Falls die Fragen oben mit ja beantwortet werden können, empfehle ich dir folgendes:


Öffne die iPhone-Suche-App und suche nach all deinen Geräten. Sind da noch andere Geräte vorhanden und wenn ja, sind es wirklich deine?


Falls ein fremdes iPhone vorhanden ist: Versuch Kontakt mit der Person aufzunehmen. Um die Handynummer herauszufinden, kannst du mal folgendes versuchen: Öffne die Einstellungen und gehe in den Bereich Nachrichten. Schau bei Senden / Enmpfangen, ob da noch eine weitere Nummer vorhanden ist, die du nicht kennst. So kannst du die Person anrufen und ggf. klären, dass diese Person deine iCloud-Daten löscht oder noch besser das Ganze gerät wiederherstellst

Rigorose Variante: Fremdes iPhone via iPhone-Suche löschen. Dies wäre aber weder fair noch angemessen der Person gegenüber, die dir reinpfuscht.


So oder so solltest du auf jeden Fall im Anschluss darauf dein Passwort für die Apple ID / iCloud ändern.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

10. Apr. 2017, 17:49 als Antwort auf jewlee Als Antwort auf jewlee

Hast du möglicherweise ein altes iPhone an jemanden verkauft und dort das Gerät nicht richtig zurück gesetzt? Oder selbst ein Gebraucht-iPhone erworben? Nutzt du eine eigene Apple ID?


Falls die Fragen oben mit ja beantwortet werden können, empfehle ich dir folgendes:


Öffne die iPhone-Suche-App und suche nach all deinen Geräten. Sind da noch andere Geräte vorhanden und wenn ja, sind es wirklich deine?


Falls ein fremdes iPhone vorhanden ist: Versuch Kontakt mit der Person aufzunehmen. Um die Handynummer herauszufinden, kannst du mal folgendes versuchen: Öffne die Einstellungen und gehe in den Bereich Nachrichten. Schau bei Senden / Enmpfangen, ob da noch eine weitere Nummer vorhanden ist, die du nicht kennst. So kannst du die Person anrufen und ggf. klären, dass diese Person deine iCloud-Daten löscht oder noch besser das Ganze gerät wiederherstellst

Rigorose Variante: Fremdes iPhone via iPhone-Suche löschen. Dies wäre aber weder fair noch angemessen der Person gegenüber, die dir reinpfuscht.


So oder so solltest du auf jeden Fall im Anschluss darauf dein Passwort für die Apple ID / iCloud ändern.

10. Apr. 2017, 17:49

Antworten Hilfreich (1)

21. Dez. 2017, 22:52 als Antwort auf jewlee Als Antwort auf jewlee

Hallo Jewlee,


mein Nachbar hat sich gerade ein neues iPad gekauft, ich helfe ihm bei der Einrichtung und habe mit ihm schon vor ein für sein iPhone 4 damals eine iCloud Account eingerichtet; wir wurden damals nie nach Sicherheitsfragen gefragt. Wir haben uns alles aufgeschrieben und aufgehoben was wir eingeben mussten - dies nur zur Historie.


Jedenfalls habe ich ihm sein iPad mit seiner iCloud ID eingerichtet und heute (ca. 1Monat später) entdecke ich auf seinem iPad wildfremde Nummern, nämlich nicht nur ein paar, sondern seine gesamte Kontaktliste ist mit fremden Nummern versehen, keine einzige ist einer seiner Kontakte!


Meine Frage an dich bzw. die Community: Wie hast du dein Problem damals gelöst?


Wir können nicht mal mehr in seine Apple iCloud ID einsteigen, da wir die Sicherheitsfragen nicht beantworten können!


Ich hoffe jemand hat eine Idee! Mir raucht schon der Kopf, ich habe leider im Netz nichts dergleichen gefunden, ihr seid meine letzte Chance das Problem zu lösen, ohne eine neue ID anzulegen und das gesamte iPad neu aufzusetzen...


Danke im Voraus!

Kate

21. Dez. 2017, 22:52

Antworten Hilfreich

22. Dez. 2017, 08:30 als Antwort auf kathi09_11 Als Antwort auf kathi09_11

Das Ihr "damals nie nach Sicherheitsfragen gefragt wurdet", kann ich mir nicht vorstellen. Ich habe selber meine Apple-ID seit der Einführung von Apple und schon damals gab es Sicherheitsfragen. - Dies nur zu Historie.


Zunächst müsst ihr wieder Zugriff auf die Apple-ID bekommen (hier wird wohl nur ein Anruf bei Apple helfen, wenn ihr die notwendigen Zugangsdaten nicht kennt) oder eine neue Apple-ID erstellen.


Wenn der Zugriff auf die Apple-ID wieder besteht (zumindest Apple-ID mit dazugehörigem Passwort) kannst Du dich mal unter iCloud.com mit der Apple-ID anmelden und prüfen, was hier bei den Kontakten steht.

22. Dez. 2017, 08:30

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: jewlee

Frage: fremde Nummern in Kontakten und fremde Fotos gespeichert