Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: Kein Backup möglich - Verbindung wird getrennt

Bei dem Versuch ein Backup über iTunes zu erstellen erhalte ich nach einer Weile immer die Meldung, dass die Verbindung getrennt wurde und keine Datensicherung durchgeführt werden konnte.


Vom Benutzer hochgeladene Datei


Es spielt dabei keine Rolle, ob das Backup über WLAN oder USB angestoßen wird.


Hinweis: Neuste iOS und iTunes Version und auf verschiedenen Computern versucht.

iPhone 6, iOS 10.3.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

11. Aug. 2017, 00:31 als Antwort auf steffen3105 Als Antwort auf steffen3105

Hallo,

alles probiert, kein Erfolg !

Das Backup mit iMazing bricht auch ab. Deren Support scheint aber das Problem besser zu bearbeiten.

Siehe : https://imazing.com/blog/ios-10-3-3-device-disconnected-error-during-backup-fix

Bei mir war es ein Umlaut-Problem. Die App iVMS-4560 hat die Datei <.../Neues Gerät ... > angelegt, das <ä> in <Gerät> ist sehr ungewöhnlich kodiert worden und hat das Backup-Problem erzeugt.

App gelöscht, danach Backup sowohl mit iTunes als auch iMazing problemlos ausgeführt.

Hoffe es hilf Euch auch.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

26. Jul. 2017, 11:58 als Antwort auf Büffel Als Antwort auf Büffel

Seit IOS 10.3.3 habe ich mit dem IPhone Probleme und kann keinen Update mehr machen.

Die Fehlermeldung nach einiger Zeit, ITunes hat die Verbindung mit IPhone getrennt Update nicht möglich.

Mit dem IPad auch mit IOS 10.3.3 kann ich auf dem gleichen PC jedoch den Update ausführen.

PC und IPhone komplett neu gestartet bringt jedoch nichts.

Wie kann ich dies lösen ?????

26. Jul. 2017, 11:58

Antworten Hilfreich

26. Jul. 2017, 22:40 als Antwort auf Büffel Als Antwort auf Büffel

Es gibt hier anscheinend immer mehr Fälle in dieser Art. Bei manchen Nutzern war vorher eine Beta-Version von iOS 11 installiert, das Gerät danach aber wieder auf die letzte offizielle Version gebracht worden.

Ich selbst habe es heute auf meinem MacBookPro mit OS X 10.11.6, iTunes 12.6.2.20 und einem iPhone 5s mit iOS 10.3.3 probiert und bei meinem verschlüsselten Backup keine Probleme gehabt. Für das iPhone wird ebenfalls automatisch über iCloud ein Backup erstellt, auch ohne Probleme.

Aber meine Updates für das iPhone wurden alle über den Computer gemacht, nicht über Wlan.


Heute hat auch eine Benutzerin berichtet, dass ihr iPad mit iOS 9.3.5 und ihr iPhone mit 10.3.3 den gleichen Fehler auslösen, wobei nicht klar war, welches Gerät zuerst mit iTunes verbunden war.

So etwas könnte doch schon eher auf ein Problem mit iTunes und iOS 10.3.3 hinweisen, aber der Großteil der Geräte scheint nicht betroffen zu sein.

26. Jul. 2017, 22:40

Antworten Hilfreich

27. Jul. 2017, 11:07 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Das mit der iPad 9.3.5 Version wurde vom Nutzer korrigiert, das iPad hat auch 10.3.3, und der Mac hat Sierra als Betriebssystem.

Es sieht so aus, dass die neusten Softwareversionen MacOS+iTunes+iOS dieses Problems auslösen könnten.

Vielleicht dann auch in Kombination mit Windows 10.

27. Jul. 2017, 11:07

Antworten Hilfreich

27. Jul. 2017, 13:34 als Antwort auf manni-65 Als Antwort auf manni-65

Da ich mehrfach Meldung erhalten habe und alle mehr oder weniger das gleiche Problem haben, hoffe ich, dass Apple sich dem annimmt oder und der nächste Update bald folgen wird mit eine praktikablen Lösung.

27. Jul. 2017, 13:34

Antworten Hilfreich

27. Jul. 2017, 18:55 als Antwort auf Büffel Als Antwort auf Büffel

Hallo Zusammen,


Ich habe das gleiche Problem. iPhone 7 Plus mit iOS 10.3.3 und iPad Air2 mit 10.3.3 Backup wird abgebrochen mit der Meldung ".... da die Verbindung Unterbrochen wurde."

Mit einem iPhone 5s auch mit 10.3.3 geht es ohne Probleme.

Habe es auch schon an einem anderen Rechner Probiert gleiches Bild.

Ich bin zur Zeit noch im Kontakt mit dem Apple Support. Leider bis jetzt keine Lösung gefunden.

Macbook ist auf 10.12.6 aktualisiert.

Was wurde schon gemacht:

- Macbook neu gestartet

- iPhone / iPad neu gestartet

- macOS neu installiert

- iPhone in Flugmodus stellen, Hintergrundaktualisierung deaktivieren, Batteriesparmodus aktivieren (soll oft helfen)

- lockdown Ordner leeren

- macOS im abgesicherten modus starten

- Backup über WLan

- neuer Benutzer am Mac angelegt


Vielleicht hilft einem von euch ja eine der Vorschläge.


Leider ist findet man diese Fehlermeldung schon seit einigen Jahren immer wieder in Verschiedenen iOS Versionen.

Ich hoffe ja immer noch das es nach dem update auf iOS 11 wieder funktioniert. Bin da leider nicht so zuversichtlich.

27. Jul. 2017, 18:55

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

11. Aug. 2017, 00:31 als Antwort auf steffen3105 Als Antwort auf steffen3105

Hallo,

alles probiert, kein Erfolg !

Das Backup mit iMazing bricht auch ab. Deren Support scheint aber das Problem besser zu bearbeiten.

Siehe : https://imazing.com/blog/ios-10-3-3-device-disconnected-error-during-backup-fix

Bei mir war es ein Umlaut-Problem. Die App iVMS-4560 hat die Datei <.../Neues Gerät ... > angelegt, das <ä> in <Gerät> ist sehr ungewöhnlich kodiert worden und hat das Backup-Problem erzeugt.

App gelöscht, danach Backup sowohl mit iTunes als auch iMazing problemlos ausgeführt.

Hoffe es hilf Euch auch.

11. Aug. 2017, 00:31

Antworten Hilfreich (5)

12. Aug. 2017, 11:37 als Antwort auf Büffel Als Antwort auf Büffel

Bei mir half erst die Wiederherstellung aus einem aktuellen iCloud Backup.

Danach waren auch iTunes Backups wieder möglich.


Genau die gleiche Fehlermeldung gab es bei mir beim iTunes Backup mit meinem iPhone 6s.

Das Backup funktionierte nicht mehr nach dem Update auf iOS 10.3.3 (Update über iTunes) und einem iTunes Update.

Der Verbindungsfehler trat meist immer an ähnlicher Stelle des Fortschrittsbalkens auf, Synchronisieren war kein Problem, das letzte Backup war erst 3 Tage alt.

Mit 4 anderen iOS-Geräten mit iOS 10.3.3 traten keine Probleme auf.

Es musste irgendwie an dem momentanen Zustand dieses iPhones liegen.


Ich habe echt vieles probiert, aber außer der letzten Maßnahme, der Wiederherstellung des iPhones aus einem aktuellen iCloud Backup, funktionierte nichts:

- iPhone mehrmals ausgeworfen und neu verbunden

- iTunes mehrmals neu gestartet

- Neustart MacBook

- Neustart iPhone

- alle Apps geschlossen

- Hard Reset iPhone

- iOS Ram leeren iPhone

- verschiedene Kabel

- verschiedene Adapter

- Lightning Anschluss gesäubert

- altes Backup in iTunes gelöscht und versucht neues zu machen

- anderes MacBook benutzt, auch hier dieselbe Fehlermeldung

- 10.3.3 erneut installiert

- iCloud Backup ist möglich ✓

- Wiederherstellung aus iCloud Backup: danach endlich wieder iTunes-Backup möglich ✓

12. Aug. 2017, 11:37

Antworten Hilfreich

19. Aug. 2017, 01:21 als Antwort auf manni-65 Als Antwort auf manni-65

Ist ein Problem des Apple-Geräts: Du hast irgendwelche Dateien mit Umlauten drin. Das Console-Log verrät beim Backup, welche Datei es ist. Siehe https://imazing.com/blog/ios-10-3-3-device-disconnected-error-during-backup-fix


Apple weiß das sicher schon länger aber hat es nicht nötig zu informieren, dass sie an nicht-amerikanischen "Sonderzeichen" scheitern. ;-)

19. Aug. 2017, 01:21

Antworten Hilfreich (3)

19. Aug. 2017, 10:20 als Antwort auf b2s Als Antwort auf b2s

Hallo b2s,


ich finde es gut dass auch du die Lösung mit den Umlauten an alle anderen mitteilst.

Ich hoffe aber auch dass du dich auch schon an den Apple Support gewannt hast um das Problem und die Lösung zu beschreiben. Wenn keiner das Problem bei Apple meldet und auch nicht mitteilt wenn eine Lösung gefunden wurde kann Apple sich dieses Problems auch nicht bewusst sein.


Also einfach zu sagen dass die das schon Wissen aber anscheinend nichts machen wollen ist auch keine Lösung.

Ich hoffe auch immer noch das Apple ein Update rausbringt damit wir alle solche Probleme nicht mehr haben aber das hängt halt auch damit zusammen wieviele das an den Support melden.


Gruß

Steffen

19. Aug. 2017, 10:20

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Büffel

Frage: Kein Backup möglich - Verbindung wird getrennt