Frage:

Frage: Kein RAW Import möglich

Ich habe vor kurzem meinen iMac neu gemacht (System neu installiert), heute fiel mir auf, dass ich keine RAW Bilder mehr importieren kann. Weder in 'Fotos' noch in 'Digitale Bilder' werden die RAW Bilder angezeigt, auch kann ich die Bilder, wenn ich die SD-Karte im Finder öffne, nicht via Vorschau oder Quickview anschauen. Ich hab Affinity Shot auf dem Mac, damit kann ich die RAWs öffnen. Im Prinzip verhält sich der Mac, als würde das Digital Camera Raw Update fehlen. Komisch. 😕 Jemand ne Idee?

iMac (27-inch Mid 2011), iOS 10.3.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

18. Apr. 2017, 00:35 als Antwort auf Jofe Als Antwort auf Jofe

Ich habe vor kurzem meinen iMac neu gemacht (System neu installiert), heute fiel mir auf, dass ich keine RAW Bilder mehr importieren kann.

War das ein "clean install"? Komplett neues System?


Bei mir ist der alte RAW support, wie von Aperture und iPhoto verwendet, immer noch installiert in

/System/Library/CoreServices/RawCamera.bundle/

/System/Library/CoreServices/RawCameraSupport.bundle/


Sind diese Ordner für Dich noch da?

macOS 10.12.3 Sierra oder neuer scheinen einen anderen RAW Support zu verwenden, der nicht mehr von Aperture und iPhoto verwendet werden kann.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

17. Apr. 2017, 14:52 als Antwort auf Jofe Als Antwort auf Jofe

Nachtrag: Wenn ich versuche die Raw's direkt nach "Fotos" zu ziehen, dann bekomme ich folgende Fehlermeldung.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

17. Apr. 2017, 14:52

Antworten Hilfreich

17. Apr. 2017, 19:21 als Antwort auf Jofe Als Antwort auf Jofe

Welche Kamera ist das?

Für manche Kameramodelle werden nicht alle RAW Formate unterstützt, nur die unkomprimierten. Schau mal in dieser Liste nach, ob das RAW format Deiner Kamera in Sierra unterstützt wird, oder es dafür irgendwelche Einschränkungen gibt:


https://support.apple.com/en-us/HT207049

17. Apr. 2017, 19:21

Antworten Hilfreich

17. Apr. 2017, 19:36 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Egal welche Kamera, auch die RAW's vom iPhone werden nicht angezeigt. Mit dem alten System sind alle Bilder vorhanden und ich kann auch RAW's importieren. Quickview von RAW Dateien z.B. auf einer SD-Karte, funktionieren auch nicht. Es scheint, als könne der Mac systemweit nicht mit RAW's umgehen.

17. Apr. 2017, 19:36

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

18. Apr. 2017, 00:35 als Antwort auf Jofe Als Antwort auf Jofe

Ich habe vor kurzem meinen iMac neu gemacht (System neu installiert), heute fiel mir auf, dass ich keine RAW Bilder mehr importieren kann.

War das ein "clean install"? Komplett neues System?


Bei mir ist der alte RAW support, wie von Aperture und iPhoto verwendet, immer noch installiert in

/System/Library/CoreServices/RawCamera.bundle/

/System/Library/CoreServices/RawCameraSupport.bundle/


Sind diese Ordner für Dich noch da?

macOS 10.12.3 Sierra oder neuer scheinen einen anderen RAW Support zu verwenden, der nicht mehr von Aperture und iPhoto verwendet werden kann.

18. Apr. 2017, 00:35

Antworten Hilfreich (1)

18. Apr. 2017, 08:13 als Antwort auf Jofe Als Antwort auf Jofe

Kannst Du bitte mal ein Beispielbild irgendwo ablegen und den Link hier posten, so dass wir damit testen können? Irgendein unverfängliches Bild? Dann können wir sehen, ob wir auf unsern Rechnern für diese RAW-Formate dasselbe Problem haben.


In früheren Systemversionen hat es geholfen, den RAW Support nach einer Systemaktualisierung neu zu registrieren. Das macht das lsregister Kommando.


Dazu ist ein Terminalbefehl nötig.

  • Mache eine aktuelle Sicherheitskopie und beende alle Fotoprogramme.
  • Dann öffne ein Terminalfenster gebe diesen Befehl im Terminal ein:

/System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/Versions/A/Frameworks/LaunchSe rvices.framework/Versions/A/Support/lsregister -R /System/Library/CoreServices/CoreTypes.bundle/Contents/Library


Das muss alles auf eine Zeile geschrieben werden - leider werden hier immer Zeilenumbrüche gemacht und Leerzeichen eingefügt. Die einzigen beiden Leerzeichen sind vor und nach dem "-R" und ein Zeilenumbruch am Ende.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

18. Apr. 2017, 08:13

Antworten Hilfreich

18. Apr. 2017, 08:55 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Das neu registrieren hatte keinen Effekt. 😟


Hier zwei Links zu zwei RAWs:

https://www.dropbox.com/s/0sjhooo5o0r6gfw/IMG_8982.DNG?dl=0

https://www.dropbox.com/s/jkd1j0avra072gu/DSC_2882.NEF?dl=0


Der Erste ist ein RAW vom iPhone, das Zweite von meiner D610.

18. Apr. 2017, 08:55

Antworten Hilfreich

18. Apr. 2017, 12:37 als Antwort auf Jofe Als Antwort auf Jofe

Beide Testbilder werden in der Vorschau im Finder angezeigt, und ich kann sie in Fotos importieren. (unter macOS 10.12.4)


versuche mal, ob die die Fotos öffnen kannst, wenn Du als ein anderer Bentzer angemeldet bist, z.B. als Gatbenutzer wenn das auch nicht geht, installiere das system neu. Vielleicht ist die Installation unvollständig, oder ein programm, das Du nach der Systemneuinstallation wieder eingespielt hast, hat inkompatible Systemerweiterungen installiert.


Da der Raw Support für Deine Nikon schon älter ist, wird der Combo-Updater nicht helfen. Starte den Rechner einfach im Wiederherstellungsmodus (siehe: Informationen zu macOS-Wiederherstellung - Apple Support) :

Halten Sie sofort nach dem Betätigen des Ein-/Ausschalters zum Einschalten des Mac oder unmittelbar sobald Ihr Mac begonnen hat, einen Neustart auszuführen, Befehlstaste-R gedrückt. Halten Sie die Tastenkombination gedrückt, bis das Apple-Logo oder eine sich drehende Weltkugel angezeigt wird. Der Start ist abgeschlossen, wenn das Fenster "macOS-Dienstprogramme" angezeigt wird:


Dann das System über das alte System neu installieren. Alle Programme installiert lassen und nur das System überschreiben. Wenn man nach der Systeminnstallation ältere Programme neu installiert, könnten sie wieder Systemerweiterungen hinzufügen, die Probleme machen, und dann wäre die Neuinstallation vergeblich gewesen.

18. Apr. 2017, 12:37

Antworten Hilfreich

19. Apr. 2017, 11:12 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Ich habe das System neu installiert, keine Änderung!

Allerdings scheint mit meinem System etwas nicht zu stimmen, die Wiederherstellung funktioniert nicht, nach einer Überprüfung bricht sie ab, 'Es ist ein Fehler aufgetreten ...', den genauen Wortlaut weiß ich gerade nicht mehr, kann ich aber einen Screenshot machen. Ich habe dann über's Internet wiederhergestellt, das lief ohne Fehler durch. Kann es sein, dass der Fehler dadurch entstanden ist, denn das war beim Clean-Install schon so. Ich hatte mir einen bootfähigen USB-Stick gemacht, von dem der Rechner auch problemlos bootete, allerdings dann mit einer Fehlermeldung abbrach. Daraufhin habe ich übers Internet installiert. Ist diese Installation möglicherweise nicht vollständig?

19. Apr. 2017, 11:12

Antworten Hilfreich

19. Apr. 2017, 13:53 als Antwort auf Jofe Als Antwort auf Jofe

Daraufhin habe ich übers Internet installiert. Ist diese Installation möglicherweise nicht vollständig?

Dann überprüfe mal im -Menü, welche Systemversion du zur Zeit überhaupt hast.

Die installation mit "Wiederherstellung" installiert das aktuelle System, das Du zuletzt verwendet hast.

Wiederherstellen über das Internet sollte eigentlich die Systemversion installieren, mit der der Mac ursprünglich geliefert wurde. Jedenfalls it das bei älteren Macs der Fall.

Für die verschiedenen Systemvarianten siehe: How to reinstall macOS - Apple Support

(die deutsche Version dieser Seite hat leider einen ganz anderen Text 😠


Falls Du jetzt eine Systemversion hast, für die es den RAW Support für Deine Kamera noch nicht gab, mache jetzt einen Update für das System, um zur letzten Version zurückzukommen.


Allerdings scheint mit meinem System etwas nicht zu stimmen, die Wiederherstellung funktioniert nicht, nach einer Überprüfung bricht sie ab,


Vielleicht is die Partition für die Wiederherstellung beschädigt. Ich bin mir aber nicht sicher, wie das repariert werden kann.

19. Apr. 2017, 13:53

Antworten Hilfreich

19. Apr. 2017, 21:49 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hallo Leonie,

Ich habe und hatte 10.12.4 Wenn ich das System über CMD-R versuche wiederherzustellen, bekomme ich die Fehlermeldung:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Übers Internet kann ich zwar wiederherstellen, hat aber keinen Effekt, genauso wie den Installer aus dem App Store zu laden und den zu installieren. Mit 'Kein Effekt' meine ich, die RAWs werden nicht erkannt.


😟

19. Apr. 2017, 21:49

Antworten Hilfreich

20. Apr. 2017, 09:01 als Antwort auf Jofe Als Antwort auf Jofe

Blöde Frage: Damit, dass ich mir ein FusionDrive selbst "gebastelt" habe und der iMac damit nicht mehr so ist, wie er mal ursprünglich war, kann das nichts zu tun haben, oder?

20. Apr. 2017, 09:01

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2017, 18:23 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Keine Ahnung was passiert ist, es funktioniert jedenfalls auch nach dem Recovery nicht. Ich habe inzwischen die RAW Fotos in meiner Mediathek in normale JPEGs gewandelt die kann ich öffnen. Spart gleichzeitig auch ne Menge Platz. Ansonsten weiß ich mir nicht mehr zu helfen. Wenn ich mal Zeit habe (und Lust) installiere ich den Rechner einfach nochmal neu.

23. Apr. 2017, 18:23

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2017, 20:08 als Antwort auf Jofe Als Antwort auf Jofe

wenn Du einen Developer Account hast, oder die Zeit investieren willst, Dir einen einzurichten, könntest Du einen detaillierten Bug-Report an Apple schicken.

Das ist nicht normal, wie sich der RAW Support auf Deinem Rechner verhält.


Siehe: Detailed and Effective Bug Reporting | Apple Support Communities

23. Apr. 2017, 20:08

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Jofe

Frage: Kein RAW Import möglich