Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: Apple-ID-Einstellungen aktualisieren

Nach dem Update auf iOS 10.3.1 (14E304) werde ich aufgefordert meine Apple-ID-Einstellungen zu aktualisieren.

(iPhone SE 64GB) Gekauft Dezember 2016 und seit dem auch in Gebrauch.

  • Nach dem Ausführen gebe ich mein Apple-ID-Passwort ein.
  • Mein iPhone-Code wird abgefragt.
  • Danach soll ich "Dieses iPhone bestätigen"

    "Gehe zu einem deiner anderen Geräte, die mit iCloud angemeldet sind, um dieses iPhone zu bestätigen."

  • Auf meinem iPad2, iOS 9.3.5 (13G36) erscheint ein pop-up: "Darf iPhone von Furby iCloud verwenden?
    • Geben Sie das Passwort für #Apple-ID@appleuser ein, um diesem neuen iPhone die Verwendung Ihres iCloud-Accounts zu erlauben.
    • Passwort gebe ich ein und drücke auf "Erlauben"
  • Anschließend wartet mein iPhone auf die Freigabe/Bestätigung. Dieser Vorgang wird irgendwann abgebrochen. (Ich gehe von einem Time-Out aus.)


Ich habe bereits hier in der Community gesucht und nur ähnliche Beiträge gefunden. Es handelt sich wohl um die Schlüsselbund funktion. (Andere User haben sie nicht aktiv genutzt.) Diese nutze ich bereits vor dem Update auf allen Geräten. Wenn ich auf die Hilfefunktion tippe, werde ich gewarnt, dass alle Passwörter gelöscht werden. - Das wäre nicht mein Ziel, alle Passwörter aus dem Schlüsselbund zu verlieren.


Ich bitte das Apple-Schwarm-Hirn um hilfe.

iPhone SE, iOS 10.3.1, iCloud aktualisieren

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hallo SpinatKnoedel007,


Jetzt habe ich erst mal hunger...


Ich hab mich jetzt für deine Lösung entschieden. Jedenfalls komme ich nicht drum herum alle meine Schlüsselbund Passwörter zurück zu setzen. Auf allen Geräten ist der Schlüsselbund korrekt eingerichtet.

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

19. Apr. 2017, 11:57 als Antwort auf Furby Als Antwort auf Furby

Hi Furby,


so wie ich das sehe, geht es eher um die 2 Faktor-Authentifizierung, welche wohl das iPhone nicht 'frei-gibt'. Ich gehe mal davon aus, beide Geräte mit der gleichen Apple-ID registriert sind und auch 2 Faktor Authentifizierung auf dem iPad aktiviert ist. Sonst dürfte dort das Pop-Up nicht erscheinen. - Richtig?


Hier gibt es Informationen falls 2 Faktor-Authentifizierung noch nicht auf dem iPad aktiviert ist.

Verfügbarkeit der Zwei-Faktor-Authentifizierung für die Apple-ID - Apple Support

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

19. Apr. 2017, 11:57 als Antwort auf Furby Als Antwort auf Furby

Hi Furby,


so wie ich das sehe, geht es eher um die 2 Faktor-Authentifizierung, welche wohl das iPhone nicht 'frei-gibt'. Ich gehe mal davon aus, beide Geräte mit der gleichen Apple-ID registriert sind und auch 2 Faktor Authentifizierung auf dem iPad aktiviert ist. Sonst dürfte dort das Pop-Up nicht erscheinen. - Richtig?


Hier gibt es Informationen falls 2 Faktor-Authentifizierung noch nicht auf dem iPad aktiviert ist.

Verfügbarkeit der Zwei-Faktor-Authentifizierung für die Apple-ID - Apple Support

19. Apr. 2017, 11:57

Antworten Hilfreich (1)

19. Apr. 2017, 11:57 als Antwort auf Chremix Als Antwort auf Chremix

Hallo Chremix,


Vielen Dank für deine Antwort. Ich kann dir leider nicht sagen, ob deine Annahme richtig ist.

Auf beiden Geräten ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiv und hat bisher auch funktioniert. (Z.B. bei Browseranmeldungen auf www.me.com)

19. Apr. 2017, 11:57

Antworten Hilfreich

19. Apr. 2017, 17:36 als Antwort auf Furby Als Antwort auf Furby

so müsste das passieren:

Auf vertrauenswürdigem Gerät angezeigten Code verwenden

Wenn Sie ein vertrauenswürdiges Gerät mit iOS 9 und neuer oder OS X El Capitan und neuer verwenden, wird der Bestätigungscode auf Ihren vertrauenswürdigen Geräten automatisch angezeigt.

  1. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID und dem Passwort auf einem neuen Gerät oder in einem neuen Browser an.
  2. Suchen Sie auf einem beliebigen Ihrer vertrauenswürdigen Geräte nach einer Anmeldebenachrichtigung.
  3. Tippen Sie auf "Erlauben", um Ihren Bestätigungscode zu erhalten.
  4. Geben Sie den Bestätigungscode auf Ihrem anderen Gerät ein, um sich anzumelden.


So wie es nach Deiner ersten Beschreibung klingt, kommst Du nur bis Schritt 3.


Was Du probieren kannst sind die anderen Möglichkeiten wie in diesem Artikel beschrieben:

Bestätigungscode erhalten und mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung anmelden - Apple Support

  1. SMS oder Telefonanruf erhalten
  2. Einen Code in den Einstellungen eines vertrauenswürdigen Geräts erhalten

19. Apr. 2017, 17:36

Antworten Hilfreich

19. Apr. 2017, 18:59 als Antwort auf Furby Als Antwort auf Furby

Schlüsselbund ist richtig, wenn kein Pop-up kommt und du die Daten nicht zurücksetzen möchtest schau mal bitte auf deinen anderen Geräten ob der Schlüsselbund ordentlich eingerichtet ist. Zudem kannst du wenn du "keinen Zugriff auf eine anderes Gerät" (oder so ähnlich) drückst auch den iCloud Sicherheitscode eingeben und es so bestätigen.

19. Apr. 2017, 18:59

Antworten Hilfreich

20. Apr. 2017, 08:13 als Antwort auf Chremix Als Antwort auf Chremix

Hallo Chremix,


Mein iPad zeigt keinen Code an, da es sich nicht um die Zwei-Faktor-Autorisierung handelt. Hier würde zuerst ein Erlauben/Ablehnen abfrage mit Karte des Standortes auftauchen, danach der 6-stellige Code angezeigt.


Bei mir ist allerdings folgender Ablauf:

Auf meinem iPad2, iOS 9.3.5 (13G36) erscheint ein pop-up: "Darf iPhone von Furby iCloud verwenden?

  • Geben Sie das Passwort für #Apple-ID@appleuser ein, um diesem neuen iPhone die Verwendung Ihres iCloud-Accounts zu erlauben.
  • Passwort gebe ich ein und drücke auf "Erlauben"

20. Apr. 2017, 08:13

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

20. Apr. 2017, 09:19 als Antwort auf SpinatKnoedel007 Als Antwort auf SpinatKnoedel007

Hallo SpinatKnoedel007,


Jetzt habe ich erst mal hunger...


Ich hab mich jetzt für deine Lösung entschieden. Jedenfalls komme ich nicht drum herum alle meine Schlüsselbund Passwörter zurück zu setzen. Auf allen Geräten ist der Schlüsselbund korrekt eingerichtet.

20. Apr. 2017, 09:19

Antworten Hilfreich (2)

20. Apr. 2017, 14:17 als Antwort auf Furby Als Antwort auf Furby

@Spinatknoeddel und @Furby es hieß ja, dass ein PoP Up erscheint, aber ich gebe zu, ich erinnere mich nicht mehr daran wie sich das PoP UP vor 2 Faktor unterschied. So hats mich erstmal in die falsche Richtung geschickt, da es für mich klang als ob es das PoP Up des ersten Schritts der 2 Faktor ist. Eben das PoP UP wie beschrieben mit Erlauben/Ablehnen... etc. ... Aber man lernt ja nie aus. :-)


@Furby: hoffe es läuft jetzt und der Hunger gestillt. ;-)

20. Apr. 2017, 14:17

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Furby

Frage: Apple-ID-Einstellungen aktualisieren