Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: iMessage aktiviert sich nicht

Hallo zusammen, ich bekomme immer diese SMS und iMessage und FaceTime lassen sich nicht aktivieren.

Zeitzone habe ich geprüft.

Neugestartet habe ich das Gerät auch.

Deaktiviert und aktiviert auch.


Habe gestern ein Austauschgerät von Apple erhalten.


Was müsste ich machen damit ich nicht immer diese SMS bekomme und iMessage sich aktivieren lässt ..


LG


Kevin

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Mai. 2017, 22:14 als Antwort auf Matthl Als Antwort auf Matthl

Ich bin bei O2 also wohl doch eher ein Fehler von Apple. Fraglich ist nur ob diese SMS Kosten verursachen. Jemand einen Tipp wie ich den Empfang dieser SMS stoppen kann? Habe Imessage deaktiviert aber auch nach einem Neustart bekomme ich diese SMS.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

28. Mai. 2017, 21:11 als Antwort auf Keviin Als Antwort auf Keviin

Hi,


ich habe das gleiche Problem. Meine Handynummer wird einfach nicht bestätigt. Habe alles versucht mit an und abmelden. Wenn ich Imessage nun deaktiviere und es erneut aktivieren möchte bekomme ich: "Es ist ein Fehler aufgetreten". Ich vermute, dass es einen Fehler am Aktivierungsserver gibt.

28. Mai. 2017, 21:11

Antworten Hilfreich

28. Mai. 2017, 22:10 als Antwort auf Keviin Als Antwort auf Keviin

Problem haben viele:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Vertrag-Rechnung/Dauernder-Eingang-einer-SMS- von-folgender-Nummer-44-7786-205094/td-p/2636829/page/2

und

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Vertrag-Rechnung/iMessage-kryptische-SMS-von- 44-7786-205094/m-p/2636569


Tritt auf, wenn iMessage nach AppleID Aktivierung oder SIM Tausch, ... die Mobilnummer verifizieren muß.

Unklar ist, ob Apple oder t-mobile schuld ist. Da jetzt auch noch einer von Problemen bei Vodafone berichtet, schlägt das Pendel in Richtung Apple. Um nicht noch mehr Kosten zu verursachen würde ich iMessage deaktiviert lassen und bei den Anfragen von ios zwecks Aktivierung von iMessage auf Abbrechen tippen bis das hier gelöst ist.

28. Mai. 2017, 22:10

Antworten Hilfreich

28. Mai. 2017, 22:12 als Antwort auf Keviin Als Antwort auf Keviin

Ja dieses Problem kann ich bestätigen selbe SMS, selbes Prozedere mit deaktivieren und aktivieren von imessage durchgeführt, kein Erfolg. Das Problem tritt bei mir jedoch erst seit heute Nachmittag auf seit ich auf IOS 10.3.2 aktualisiert habe.

28. Mai. 2017, 22:12

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Mai. 2017, 22:14 als Antwort auf Matthl Als Antwort auf Matthl

Ich bin bei O2 also wohl doch eher ein Fehler von Apple. Fraglich ist nur ob diese SMS Kosten verursachen. Jemand einen Tipp wie ich den Empfang dieser SMS stoppen kann? Habe Imessage deaktiviert aber auch nach einem Neustart bekomme ich diese SMS.

28. Mai. 2017, 22:14

Antworten Hilfreich (6)

28. Mai. 2017, 22:19 als Antwort auf moorlaeufer Als Antwort auf moorlaeufer

Ich bin bei Mobilcom debitel über O2 und ich habe das gleiche Problem 😠 ich habe bereits 10 SMSen bekommen... jetzt habe ich mich per apple ID in Imessage und Facetime ausgelogt. Mal schauen ob das funktioniert.


Edit: Nein, es funktioniert nicht.

28. Mai. 2017, 22:19

Antworten Hilfreich

28. Mai. 2017, 22:35 als Antwort auf PatriziaPRATA Als Antwort auf PatriziaPRATA

Bei mir scheint es momentan so zu klappen. Werden SMS eigentlich nur empfangen? Habe in anderen Foren gelesen, dass das Iphone wohl unbemerkt SMS rausschickt?


EDIT: Laut diversen Foreneinträgen sind wir nicht die einzigen die dieses Problem haben. Manche haben dies wohl schon seit gestern Nachmittag. Da heißt es wohl nun abwarten und Tee trinken. Sollten die SMS kosten, vermute ich stark, dass sich diverse Mobilfunkanbieter als gnädig erweisen und Kosten erstatten. Es gab wohl schon einmal genau das gleiche Problem seitens Apple.

28. Mai. 2017, 22:35

Antworten Hilfreich

28. Mai. 2017, 23:34 als Antwort auf Keviin Als Antwort auf Keviin

Bei Twitter auf der Seite von der Telekom scheinen mehrere Leute auch betroffen zu sein. Ich musste heute mein Kennwort ändern und seitdem habe ich dieses Problem. Es kommt immer nur diese kryptische SMS. Probleme bestehen mit Karte vom ePlus Netz und auch vom Vodafone Netz (Testweise mal eingelegt). Ich hoffe, dass mich diese SMS nichts kosten. Wäre mittlerweile sehr teuer. Sind bestimmt schon an die 15- 20 SMS gewesen.

Und deaktivieren hilft nicht, wenn das Handy neugestartet wird, kommt die SMS auch. Am Besten Handy heute ausschalten.

28. Mai. 2017, 23:34

Antworten Hilfreich

28. Mai. 2017, 23:58 als Antwort auf Keviin Als Antwort auf Keviin

Ich kann das Problem ebenfalls wie beschrieben bestätigen. Die Aktivierung von iMessage löst eine SMS von +447786205094 mit dem hier bereits beschriebenen Inhalt aus. Netzbetreiber bei mir ist die Deutsche Telekom.

28. Mai. 2017, 23:58

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Keviin

Frage: iMessage aktiviert sich nicht