Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: iTunes konnte keine Verbindung zum iPhone herstellen, da eine ungültige Antwort vom Gerät erhalten wurde.

Ich habe Mac OS X, Version 10.7.5. iTunes Version ist 12.2.2. Laut meiner Softwareaktualisierung bin ich auf den neuesten Stand. USB Anschlüsse sind in Ordnung. Die Frage nach dem Vertrauen kommt zum Handy, was ich mit Vertrauen auch beantworte, trotzdem funktioniert es nicht.

Ich hatte gelesen, dass die neueste Version von iTunes 12.5.5 sein soll.

Wie kann ich sie bekommen? Was muss ich tun damit Mac mein iPhone verbindet?

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

iOS 10 braucht als Systemvorraussetzung iTunes 12.5.

Ist so.


iTunes 12.5 hat als Mindestvorraussetzung OS X 10.9.5

-> Wenn das 5S mal früher iOS 9.3.5 hatte, ist ja klar, warum es sich verbinden kann. Wenn es sich mit iOS 10 trotzdem mal verbunden hatte, war das ein "Fehler" im System.


Wie auch immer, der Mac kann Sierra, Sierra kann Zwei-Faktor-Authentifizierung und der Mac wird dann im Herbst auf High Sierra upgraden können.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

13. Jun. 2017, 10:41 als Antwort auf Angie Als Antwort auf Angie

Öffne auf deinem Mac iTunes und klicke auf das Fragezeichen. Klicke dort auf 'nach Updates suchen', danach solltest du die neuste iTunes-Version installieren und damit auch das iPhone synchronisieren können.

13. Jun. 2017, 10:41

Antworten Hilfreich

20. Jun. 2017, 15:12 als Antwort auf Angie Als Antwort auf Angie

Da haben wirs: Mindestvoraussetzung für die neuste iTunes-Version ist 10.9.5. MacOS 10.7.5 ist schon satte 6 Jahre alt und ist nicht mehr in der Lage, das neuste iTunes auszuführen.


Du scheinst einen extrem alten Mac zu haben, dass du nur noch dieses Betriebssystem haben kannst...


Was für ein iPhone hast du?

Ich gehe davon aus, dass dein iPhone zu neu ist, um dass es von deiner alten iTunes-Version verwaltet werden kann - und da dein Mac zu alt ist, um dass du die neuste iTunes-Version installieren kannst, bist du in einem Teufelskreis.


Nun stellt sich für mich noch die Frage, weshalb du dein iPhone mit deinem Computer verbinden möchtest. Geht es nur um die Datensicherung, empfehle ich dir in diesem Falle die Datensicherung bzw. das Backup via iCloud zu machen. Hierbei wirst du wohl relativ rasch auf die 1 EUR pro Monat zus. iCloud-Speicher ausweichen müssen, doch ist das immer noch viel günstiger, als dir einen komplett neuen Mac zuzulegen.


Das iCloud-Backup aktivierst du auf de iPhone in der App Einstellungen > iCloud > Backup > Ein. Sobald dein iCoud-Speicher aufgebraucht ist, wird dich Apple darauf hinweisen und dir ein entsprechendes Angebot für die Speichererweiterung unterbreiten.

20. Jun. 2017, 15:12

Antworten Hilfreich

20. Jun. 2017, 15:54 als Antwort auf Angie Als Antwort auf Angie

Is eh nicht wichtig, du musst mindestens - wie gesagt wurde - auf 10.9.5 (oder besser: Sierra) upgraden, dann ist das Problem beseitigt. Im AppStore gibts das.


Hast du die Tw-Factor aktiviert bei deiner Apple ID, kann dein Mac die aber eh nicht, weil erst ab 10.11 unterstützt und beim Laden muss man erst auf dem iPhone den Code erstellen und dann direkt ohne Pause hinter das Passwort eingeben und DANN ERST abschicken.


Settings -> iCloud (bei iOS 10.3 oben bei apple id, bei iOS 10.2 und älter dann nach icloud auf die email klicken) -> passwort und sicherheit -> da steht alles und ganz unten : Bestätigungscode erhalten

20. Jun. 2017, 15:54

Antworten Hilfreich

22. Jun. 2017, 09:28 als Antwort auf swisslu Als Antwort auf swisslu

Mein MAC ist von 2013 und mein iPhone ist das 5s...was ich nicht verstehe ist, dass alles mal verbunden war ohne Probleme. Ich brauche die Verbindung, um meine Photos vom iPhone auf dem MAC zu speichern und um meine Musik vom iTunes auf mein iPhone zu speichern. Wie gesagt, hat alles mal wunderbar funktioniert, bis ich wie immer mein iPhone an mein MAC angeschlossen habe und es nun nicht mehr funktioniert bzw. es nicht mehr gefunden wird.

22. Jun. 2017, 09:28

Antworten Hilfreich

22. Jun. 2017, 09:56 als Antwort auf Angie Als Antwort auf Angie

Dann ist es umso mehr seltsam, dass du bei einem so neuen Gerät nicht mehr aktualisieren kannst. Öffne noch einmal den Mac App Store und versuche da das neuste Betriebssystem (Sierra) zu installieren. Danach sollte es kein Problem mehr sein, iTunes zu aktualisieren. Und dann sollte auch die Synchronisierung mit dem iPhone klappen.


Tatsächlich sollte es aber heute schon klappen. Kann mir höchstens vorstellen, dass die Software auf dem iPhone zu neu für die iTunes-Version ist...

22. Jun. 2017, 09:56

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

22. Jun. 2017, 12:13 als Antwort auf swisslu Als Antwort auf swisslu

iOS 10 braucht als Systemvorraussetzung iTunes 12.5.

Ist so.


iTunes 12.5 hat als Mindestvorraussetzung OS X 10.9.5

-> Wenn das 5S mal früher iOS 9.3.5 hatte, ist ja klar, warum es sich verbinden kann. Wenn es sich mit iOS 10 trotzdem mal verbunden hatte, war das ein "Fehler" im System.


Wie auch immer, der Mac kann Sierra, Sierra kann Zwei-Faktor-Authentifizierung und der Mac wird dann im Herbst auf High Sierra upgraden können.

22. Jun. 2017, 12:13

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Angie

Frage: iTunes konnte keine Verbindung zum iPhone herstellen, da eine ungültige Antwort vom Gerät erhalten wurde.