Frage:

Frage: in Fotos nicht angezeigte Bilder bzw mit ! ersetzt

Hallo, habe in meiner Galerie die Bilder größtenteils nicht mehr angezeigt, sondern nur kurz und dann werden sie durch ausrufenzeichen ersetzt und wenn man sie anklickt, erscheinen sie wieder oder brauchen recht lange, als ob sie laden würden!

Kann mir jemand sagen wieso dies so ist, es nervt!!

MacBook Pro

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

21. Jun. 2017, 11:18 als Antwort auf kayli69 Als Antwort auf kayli69

Hallo kayli69,

vielen Dank für deinen Beitrag in der Apple Support Community.
Wie wir deinem Beitrag entnehmen können, werden deine Bilder nicht korrekt angezeigt.

Erstmal vorweg, ein Ausrufezeichen in Fotos bedeutet, dass die Verknüpfung zum Foto fehlt. Das kann verschiedene Gründe haben.​

Überprüfe, ob du die iCloud-Fotomediathek aktiviert hast, die iCloud-Fotomediathek speichert automatisch alle Fotos und Videos, die du aufnimmst, in iCloud, damit du jederzeit und mit jedem Gerät auf deine Mediathek zugreifen kannst.​ Wenn die Option "Speicher optimieren" ​aktiviert ist, müssen deine Bilder erstmal wieder aus der iCloud auf dein Gerät geladen werden.


Speicherplatz auf Ihrem Gerät sparen

Die iCloud-Fotomediathek speichert all Ihre Fotos und Videos in der originalen, hochauflösenden Version. Sie können Speicherplatz auf Ihrem Gerät sparen, indem Sie "Speicher optimieren" aktivieren.

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch:

  1. Tippen Sie auf "Einstellungen" > [Ihr Name] > "iCloud". Wenn Sie iOS 10.2 oder älter verwenden, tippen Sie auf "Einstellungen" > "iCloud".
  2. Tippen Sie auf "Fotos".
  3. Wählen Sie "[Gerät]-Speicher optimieren".

Auf dem Mac:

  1. Öffnen Sie die App "Fotos", und klicken Sie in der Menüleiste auf "Fotos".
  2. Klicken Sie auf "Einstellungen".
  3. Klicken Sie auf den Tab "iCloud", und wählen Sie eine Speichereinstellung aus.

Wenn Sie "Speicher optimieren" aktivieren, verwaltet die iCloud-Fotomediathek automatisch die Größe der Mediathek auf Ihrem Gerät. All Ihre originalen Fotos und Videos werden in iCloud gespeichert, während auf dem Gerät Versionen mit geringerem Speicherbedarf verbleiben. Ihre Mediathek wird optimiert, wenn Sie Speicherplatz benötigen, beginnend mit den Fotos und Videos, auf die Sie am seltensten zugreifen. Sie können die originalen Fotos und Videos bei Bedarf per WLAN oder Mobilfunknetz laden. Sie können "Speicher optimieren" auf Ihrem iPhone, iPad, iPod touch und Mac verwenden.
Auszug aus: iCloud-Fotomediathek

  • Solltest du nicht die iCloud-Fotomediathek verwenden, überprüfe ob die Originaldatei des Bildes eventuell verschoben wurde. ​Markieren dazu das jeweilige Foto und wähle dann "Ablage" > "Im Finder zeigen" > "Originaldatei".
  • Hast du deine Bilder eventuell extern gesichert? ​z.B. auf einer separaten Festplatte, die momentan nicht angeschlossen ist.
  • Hast du die Bilder vielleicht gelöscht? Selbst wenn du Fotos und Videos auf einem Gerät löscht, werden diese auch auf allen anderen Geräten gelöscht, auf denen die iCloud-Fotomediathek verwendet wird. Gelöschte Fotos können innerhalb von 30 Tagen aus dem Album "Zuletzt gelöscht" wiederhergestellt werden.
Wenn du die iCloud-Fotomediathek nicht verwendest und gelöscht wurden, kannst du deine Bilder aus einen vorhandenen Time Machine-Backup wiederherstellen.
Siehe dazu: ​ Photos für Mac: Wiederherstellen einer Fotomediathek aus einem Time Machine-Backup

Viel Spaß bei der weiteren Nutzung unseres Forums!
Liebe Grüße

21. Jun. 2017, 11:18

Antworten Hilfreich

28. Dez. 2017, 14:04 als Antwort auf Couchi Als Antwort auf Couchi

Hallo Couchi,


ich habe seit einigen Wochen das gleiche Problem. Ich habe alle Einstellungen so gesetzt:


Vom Benutzer hochgeladene Datei


Die Bilder, die nicht im Detail angezeigt werden, sind vom Handy ueber die iCloud auf den Mac synchronisiert worden, dh, die Verbindung zu iCloud ist da, weil die Bilder nur ueber die Synchronisation mit iCloud ueberhaupt auf den Mac gekommen sind. Nur werden eben die Bilder nur in der Vorschau geladen, nicht aber in der Detailansicht. Stattdessen dann das Ausrufezeichen, ohne weitere Option.


Vom Benutzer hochgeladene Datei


Freue mich ueber jeden Hinweis.

Danke

Arndt

28. Dez. 2017, 14:04

Antworten Hilfreich

23. Aug. 2018, 14:38 als Antwort auf arndtarama Als Antwort auf arndtarama

Hallo zusammen,


habe exakt dasselbe Problem bei meinen Fotos auf dem Mac.


iCloud-Fotomediathek ist aktiviert, Fotostream auch. Alle Fotos werden in der Übersicht / Vorschau auch angezeigt, möchte ich eins in Großformat öffnen, erscheint das graue Dreieck, wie auf dem obigen Screenshot zu sehen.


Das ganze ist nun etwa seit 3-4 Monaten bei allen Bildern die ich übers iPhone aufgenommen hab. Von einem Tag auf den anderen. Alle Fotos davor lassen sich öffnen, seit 4 Monaten jedoch kein einziges mehr.


Hat jemand ein Lösung?


Vielen Dank!

23. Aug. 2018, 14:38

Antworten Hilfreich

24. Aug. 2018, 15:30 als Antwort auf bello_12 Als Antwort auf bello_12

Welche Systemversion hast du auf dem Mac? Ist es High Sierra oder ein älteres System?

Wenn nur die iPhone Fotos das Ausrufezeichen zeigen, könnte es dran liegen, dass diese Bildern HEIC Bilder sind. Ein iPhone mit iOS 11 kann Bilder und Videos im neuen, besser komprimierten Format speichern, das ein Mac mit Sierra oder älter nicht öffnen kann.

Siehe mal: HEIF- oder HEVC-Medien auf Apple-Geräten verwenden - Apple Support

Wenn Sie die iCloud-Fotomediathek mit iOS 10 oder macOS Sierra verwenden, wird Ihnen oben rechts im Foto oder Video möglicherweise ein Vom Benutzer hochgeladene Datei angezeigt oder Sie sehen eine Warnmeldung. Um HEIF- und HEVC-Medien vollständig anzeigen, bearbeiten oder duplizieren zu können, müssen Sie auf iOS 11 oder macOS High Sierra aktualisieren.

Schaue mal die Dateiendung der Bilder an, die du nicht öffnen kannst. Ist es .heic?

Wenn du den Mac nicht auf High Sierra aktualisieren kannst, kann man die HEIC Dateien online in JPEGs wandeln: heictojpg.com


Dieses Dokument beschreibt auch, wie du das iPhone so einstellen kannst, dass es wieder Bilder und Videos in einem Format aufnimmt, das mit älteren Systemversionen des Mac kompatibel ist: HEIF- oder HEVC-Medien auf Apple-Geräten verwenden - Apple Support

Oder wie man über USB die Bilder als JPEGs runterlasen kann.

24. Aug. 2018, 15:30

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: kayli69

Frage: in Fotos nicht angezeigte Bilder bzw mit ! ersetzt