Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: I phone Hack

Meine Kontakte wurden alle gelöscht und durch unbekannte ersetzt. Das alles Erfolgte als ich mein Bluetooth anließ. Aber jetzt hatte ich es nicht mehr an und es wurden erneut alle gelöscht und durch fremde ausländische ersetzt! Was kann ich dagegen tun ?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

27. Jun. 2017, 11:27 als Antwort auf Rose Als Antwort auf Rose

Auf die Werkseinstellungen zurücksetzten und von einem Backup aus der Zeit vor der Änderung der Daten wiederherstellen.

iPhone, iPad oder iPod touch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support

Wurde die Firmware von Apple auf dem iPhone verändert? (Jailbreak)

Man kann bei der Standardsoftware für das iPhone nicht so einfach über Bluetooth Daten verändern, schon gar nicht ohne Erlaubnis des Benutzers.

27. Jun. 2017, 11:27

Antworten Hilfreich

27. Jun. 2017, 15:08 als Antwort auf Rose Als Antwort auf Rose

Noch nie gehört - Realistischer ist das wer deine Apple ID "gehackt" hat weil du Email-Adresse & Passwort vielleicht noch bei einem anderen Dienst verwendest.

Sofern Kontakte in der Cloud sind

27. Jun. 2017, 15:08

Antworten Hilfreich

27. Jun. 2017, 18:18 als Antwort auf Enfant Terrible Als Antwort auf Enfant Terrible

Ich schätze es war aufgrund einer SMS die von einer meiner Kontakte kam und ich darauf geantwortet habe, aber es war gar keine Nummer von besagtem Kontakt sondern keine Ahnung irgend eine betrüger SMS.

Habe jetzt mal auf Werkseinstellungen zurück gestellt und iCloud Dienste deaktiviert,

Vielen lieben Dank für eure Antworten !!

Lg

27. Jun. 2017, 18:18

Antworten Hilfreich

27. Jun. 2017, 19:00 als Antwort auf Rose Als Antwort auf Rose

Was stand in der SMS? Ein Link?

Musstest du dich irgendwo anmelden?

Also rein durch eine SMS wäre mir auch neu. Hab schon gehört das Nachrichten/Whatsapp das iPhone zum Crash bringen, aber was du hier schilderst ist ein ganz neues Level.

Aufgrund von einer SMS - Malware einzuspielen bzw. über Bluetooth Malware hat es bis jetzt noch nicht gegeben.

Vor allem da das iPhone sofern nicht gejailbreakt wurde eines der sichersten Geräte am Markt ist.

27. Jun. 2017, 19:00

Antworten Hilfreich

27. Jun. 2017, 19:10 als Antwort auf Enfant Terrible Als Antwort auf Enfant Terrible

Der besagte Kollege schrieb:

Muss ich morgen arbeiten oder habe ich freischicht.

Kein link nichts und ich hab drauf geantwortet und am nächsten Tag gefragt warum er nicht geantwortet habe.

Darauf sagte er mir persönlich, er habe mir nie eine solche SMS geschrieben und ich hab dann erst die Nummern verglichen und es war eine völlig falsche!

27. Jun. 2017, 19:10

Antworten Hilfreich

27. Jun. 2017, 19:23 als Antwort auf Rose Als Antwort auf Rose

Dann war die Nummer ja vorher schon in deinem Handy, also hat davor schon jemand deine Kontakte bearbeitet.

Das ist aber ein sehr gezielter Hack auf dich persönlich.

Den woher sollte der "Hacker" der irgendwo in der Welt sitzt wissen mit welchen Personen du zusammen arbeitest und ihre Schichten kennst?

Die typischen Hacks gehen einfach auf die breite Masse und nicht auf eine gezielte Person - ist einfach nicht wirtschaftlich.

Versteh das bitte nicht falsch aber ich glaube hier nicht wirklich an einen Hack sondern eher daran das dich jemand der dich persönlich kennt ärgern will

27. Jun. 2017, 19:23

Antworten Hilfreich

27. Jun. 2017, 21:22 als Antwort auf Enfant Terrible Als Antwort auf Enfant Terrible

Oh das ist beängstigend zu lesen.

Vielen Dank für die Antworten muss wohl in nächster Zeit etwas vorsichtiger sein. Zum Glück hab ich das handy noch nicht mit den anderen Geräten verbunden!

Liebe Gr

27. Jun. 2017, 21:22

Antworten Hilfreich

27. Jun. 2017, 21:39 als Antwort auf Rose Als Antwort auf Rose

Es würde schon reichen, wenn andere Personen den Sperrcode für den Bildschirm kennen, um dann Änderungen an Daten zu machen. Wie schon richtig erwähnt, das iOS von Apple ist eines der sichersten Betriebssysteme, wenn es nicht modifiziert wird (Jailbreak), oder solche Sicherungen wie der Sperrcode oder das Passwort zur AppleID auch anderen Personen bekannt sind.

Die neue Zwei-Faktor-Autentifizierung bringt noch ein Stück mehr Sicherheit:

Zwei-Faktor-Authentifizierung für die Apple-ID - Apple Support

27. Jun. 2017, 21:39

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Rose

Frage: I phone Hack