Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: iMessage zeigt Nummern statt Namen

Hallo liebe Community ich habe ein Problem und ich komme einfach nicht weiter.

iMessage auf meinem Mac zeigt nur die Telefonnummern statt den Kontaktnamen an.

Auf dem iPhone werden korrekt die Namen angezeigt.

nun ist mir aufgefallen wenn ich die Telefonnummern ändere von 0176 bspw. zu +49176 dann zeigt der Mac die korrekten Namen an.

Ich bin mir aber sicher das dies vorher nicht so war!

Ist das ein Bug? wenn ja ist er bekannt?

Ich habe mal zwei screenshots angehangen.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Mac mini (Late 2014), macOS Sierra (10.12.5)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

08. Jul. 2017, 13:19 als Antwort auf slampe Als Antwort auf slampe

Hallo slampe,

danke, dass du dich mit deiner Anfrage an die Apple Support Communities gewendet hast. Deinem Beitrag entnehmen wir, dass die Kontakte in Nachrichten auf deinem Mac nur als Telefonnummer angezeigt werden.

Wir vermuten, dass das Problem hier mit der Kontakte-App zusammenhängt. Wenn du die Kontakte in der iCloud synchronisierst, überprüfe bitte, ob die Kontakte in iCloud auf dem Mac mini aktiviert wurden:

Systemeinstellungen > iCloud > Überprüfen, ob der Haken bei Kontakte gesetzt wurde

Außerdem solltest du überprüfen, wie die Kontakte auf deinen Geräten hinterlegt wurden. Wenn du unter den Kontakten nur die Telefonnummern angegeben hast, wird der Kontaktname nicht übertragen. Du musst zusätzlich die Apple-IDs deiner Kontakte hinterlegen, dann sollte es funktionieren.

Viel Erfolg mit diesen Schritten und ein schönes Wochenende noch!

08. Jul. 2017, 13:19

Antworten Hilfreich

11. Jul. 2017, 12:26 als Antwort auf slampe Als Antwort auf slampe

Hey slampe,

Es gibt noch ein paar andere Möglichkeiten, die man ausprobieren kann.

Dieses Problem könnte auftauchen, wenn du die Telefonnummern der Kontakte mehr als einmal in der Kontakte-App hinterlegt hast. Gehe sicher, dass du diese doppelten Kontakte entfernst.

Falls das nichts hilft, solltest du, wenn nicht bereits geschehen, die iCloud Kontakte auf dem Mac auch mal deaktivieren und löschen und im Anschluss erneut laden.

Du kannst einmal auf iCloud.com überprüfen, wie die Kontakte dort angezeigt werden. Ältere Versionen der Kontaktliste können über die iCloud Website wiederhergestellt werden, um zu sehen, ob das den Fehler eventuell behebt:

Versehentlich aus iCloud gelöschte Kalender, Erinnerungen, Lesezeichen oder Kontakte
Wenn das Format auf iCloud.com korrekt angezeigt wird, handelt es sich hier um ein Problem mit der Synchronisierung. Gegebenenfalls lohnt es sich hier den Mac mal komplett von der Apple ID abzumelden, über die die Kontakte gespeichert werden und neu zu starten. Beim erneuten Anmelden bei der Apple ID sollten die Kontakte dann wieder korrekt angezeigt werden.
Wir hoffen, dass diese Schritte diesmal helfen!

11. Jul. 2017, 12:26

Antworten Hilfreich

13. Jul. 2017, 10:33 als Antwort auf slampe Als Antwort auf slampe

Hallo slampe,

wie es aussieht stammt das Problem nicht von deinem iCloud-Konto sondern hängt eher mit der Software auf deinem Mac zusammen.

Wir gehen davon aus, dass du dich dann auch bereits überall mal abgemeldet hast (iCloud, iTunes, Facetime, Nachrichten) und nach Neustart wieder angemeldet hast, um das Problem weiter einzugrenzen.

Um zu überprüfen, ob die Ursache in der Software deines Benutzeraccounts an deinem Mac mini liegt, kannst du testweise einen zusätzlichen Account konfigurieren, um zu sehen, ob das die Kontakte weiterhin nur als Nummer angezeigt werden: Testen eines Problems mit einem anderen Benutzeraccount auf dem Mac

Falls es wiederum auftaucht, kann man mithilfe des gesicherten Modus einen weiteren Test machen. Hierbei werden Anwendungen vom automatischen Start gehindert, sodass Programme die eventuell im Hintergrund etwas blockieren, keine Chance dazu haben. Hier siehst du wie du den gesicherten Modus am Mac verwendest: Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen

Wir drücken die Daumen, dass es diesmal klappt!

Viele Grüße!

13. Jul. 2017, 10:33

Antworten Hilfreich

08. Aug. 2017, 17:55 als Antwort auf slampe Als Antwort auf slampe

Hatte soeben das gleiche Problem. habe es bei mir folgendermaßen gelöst: einfach im ADRESSBUCH bei der Auslandsvorwahl die 00 mit + ersetzen, also 0049 zu +49 und 0031 zu +31 und so weiter. Auf meinem Mac unter El Capitan haben sich sofort die Telefonnummern zu Namen geändert!

08. Aug. 2017, 17:55

Antworten Hilfreich

28. Sep. 2017, 20:59 als Antwort auf slampe Als Antwort auf slampe

Hallo, genau wie Corbeaux bin ich dem Problem auch mal auf den Grund gegangen. Da ich nicht nur einen Rechner habe, habe ich auch das Phänomen bei mehreren Geräten verglichen.

Lediglich mein neues MacBook Pro, bei dem ich iCloud neu verknüpft habe, weist dieses Problem auf. Meine älteren Geräte, bei denen das iCloud Konto schon eine Weile verknüpft ist, zeigt die Namen an, egal ob die Nummer mit +49 oder ohne Ländervorwahl gespeichert ist. Lediglich bei dem neu eingerichteten Mac werden die Namen erst angezeigt, sobald man der Telefonnummer die Länderkennung in form von "+49" anfügt.

Somit ist das kein Problem der Software oder des Benutzers, sondern es scheint ein Problem von iCloud zu sein. iMessage scheint bei einer neuen Verknüpfung die Kontakte erst zu mappen, sobald die Länderkennung eingetragen ist.

Wie kann das nun geändert werden ohne über 1k Kontakte durchgehen zu müssen und nach Telefonnummern ohne Länderkennung zu suchen.

Viele Grüße

28. Sep. 2017, 20:59

Antworten Hilfreich (3)

16. Okt. 2017, 22:14 als Antwort auf Janos Als Antwort auf Janos

Ja hier gleiches Problem nach komplett neu aufgesetztem High Sierra. Vorher ging es.

Also Problem liegt wohl in der Programmierung von iMessage oder der Kontakteverwaltung auf dem Mac.

Jetzt heißt es erst mal wieder warten...

16. Okt. 2017, 22:14

Antworten Hilfreich

19. Okt. 2017, 21:49 als Antwort auf slampe Als Antwort auf slampe

Habe selbiges Problem bei meinem neuen MacBook. Nummern mit +49 werden den Kontakten richtig zugeordnet und zeigen Namen an, während Kontakte, deren Nummern mit 0049 gespeichert sind als +49‘er Telefonnummern angezeigt werden. Das nervt extrem, aber dürfte doch eigentlich ein leicht zu behebender Bug sein?

19. Okt. 2017, 21:49

Antworten Hilfreich

14. Dez. 2017, 18:36 als Antwort auf slampe Als Antwort auf slampe

Hallo,

bei mir ist das Problem am iPhone X (iOS 11.2.1) heute auch aufgetreten, nachdem ich den iCloud-Sync für die Kontakte kurz deaktiviert hatte. Eigentlich wollte ich damit der Synchronisation auf die Sprünge helfen. Ich hatte nämlich auf dem MacBook mehrere Kontakte erstellt, die nach einigen Minuten immer noch nicht ans iPhone übertragen waren...

Naja, jedenfalls habe ich es dann auch mit mehrere Neustarts, nochmaliger iCloud-Sync Deaktivieren und Aktivierung versucht aber das hat alles nichts gebracht. Ich habe auch die Konversation gelöscht, und mir von der Person neue neue Nachricht schicken lassen. Trotzdem wurde in der neuen Konversation kein Name angezeigt.

Als ich dann aber bei nur einem einzigen Kontakt eine Kleinigkeit geändert und dann abgespeichert habe, waren plötzlich wieder alle Namen da. In meinem Fall habe ich einfach nur bei der Telefonnummer die letzte Zahl gelöscht und direkt wieder hingeschrieben, damit oben rechts der "Fertig"-Button aktiviert wird. 🙂

PS: Die Ländervorwahlen waren bei mir schon vorher vorhanden. Ich gebe alle Nummern direkt mit Ländervorwahl ein. Sieht einfach ordentlicher aus. 😀 Ausschlaggebend war wohl in diesem Punkt einfach nur, dass sich etwas ändert und irgendwas dadurch neu eingelesen wird...

14. Dez. 2017, 18:36

Antworten Hilfreich (4)

19. Dez. 2017, 10:55 als Antwort auf slampe Als Antwort auf slampe

Hallo,
ich habe das gleiche Problem. Bin damit seit 4 Monaten beim Apple First Level Support. Diese antworten jedoch nicht auf meine Emails. Auch wenn ich beim Support anrufe und die Fall Nummer durchgebe, wird der letzte Ansprechpartner verleugnet und immer wieder die gleichen Schritte zur Lösung (System neu aufsetzten etc...) angeboten. Diese waren jedoch mehrfach erfolglos. Gibt es hier im Forum inzwischen eine Lösung?

19. Dez. 2017, 10:55

Antworten Hilfreich

30. Dez. 2017, 20:54 als Antwort auf dannypaisley Als Antwort auf dannypaisley

Hi SLampe

der vorzu gepostete Eintrag von Dane hat mir geholfen.

—> Kontakte —> ein Eintrag ändern (z.b. eine Nummernstelle löschen), speichern, nochmals bearbeiten und Nummer wieder hinzufügen, speichern.

Dies brachte bei mir den gewünschten Effekt, dass in den Nachrichten nun nicht mehr nur die Nummern, sondern wie früher immer die entsprechenden Namen angezeigt werden.

30. Dez. 2017, 20:54

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: slampe

Frage: iMessage zeigt Nummern statt Namen