Frage:

Frage: 2 Apple IDs zu einer ID zusammenführen

Ich habe vor Jahren auf einem neuen Gerät eine neue zusätzliche Apple ID generiert und mit beiden Konten Medien erstanden. Mittlerweile gibt es keinen Bedarf mehr für diese 2 Konten und ich würde diese gerne zusammenführen. zu einer ID. Weiß jemand ob und wenn ja wie das geht?

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Verschiedene Apple ID können leider nicht zusammengeführt werden, Apps von verschiedenen Apple ID können nicht auf einem Gerät verwendet werden.

Mit einer Familienfreigabe könnte man die Inhalte teilen.

Familienfreigabe - Apple Support

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

14. Sep. 2017, 20:13 als Antwort auf Abtaucher Als Antwort auf Abtaucher

Verschiedene Apple ID können leider nicht zusammengeführt werden, Apps von verschiedenen Apple ID können nicht auf einem Gerät verwendet werden.

Mit einer Familienfreigabe könnte man die Inhalte teilen.

Familienfreigabe - Apple Support

14. Sep. 2017, 20:13

Antworten Hilfreich

17. Dez. 2017, 22:01 als Antwort auf duplex2000 Als Antwort auf duplex2000

Löschen kann man eine Apple ID nicht, man kann nur die Mail Adresse ändern, falls sie nicht auf @iCloud.com endet:

Ihre Apple-ID ändern - Apple Support


Sollte die zweite Apple ID von einem anderen Nutzer sein, dann die auf diese Apple ID registrierten Apps einfach löschen. Dann wird man auch nicht mehr nach dem Passwort gefragt.

17. Dez. 2017, 22:01

Antworten Hilfreich (1)

23. Jun. 2018, 19:37 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

hallo Ingo,

der 2. Teil stimmt glaube ich nicht. Ich habe auf meinem iPad eine ziemliche Mischung aus Apps, die mit 2 verschiedenen Apple IDs gekauft wurden - leider, historisch gewachsen aus den Anfangszeiten. Funktionieren tut das, gelegentlich muß ich die ID in den Einstellungen wechseln, um Apps aktualisieren zu können.

Aber WARUM kann Apple nicht anbieten, 2 IDs zusammenzuführen? Oder auch eine ID zu löschen (was sie vermutlich nach neuen Datenschutzrichtlinien sogar müßten)? Das kann doch nicht so schwer sein, und Geld verlieren würden sie dadurch auch nicht.

Finde ich wenig kundenfreundlich.

Viele Grüße

Thomas

23. Jun. 2018, 19:37

Antworten Hilfreich (3)

14. Aug. 2018, 14:48 als Antwort auf computerhusky Als Antwort auf computerhusky

Ich habe das selbe Problem und ja, gemäss neuer Datenschutzverordnung MUSS Apple eine Funktion anbieten um Konten zusammen führen zu können.

Aber wie immer bei Amerikanischen Firmen: der teurere Anwalt gewinnt! Will heissen, jemand muss den Konzern erst mal darauf verklagen, dass diese Funktion zur Verfügung gestellt wird. Und wir wissen alle, wie Streitsüchtig und Gerichtsgeil die Rechtsabteilung von Apple ist. Würden sie nur die Hälfte all ihrer Anwälte für Kundenzufriedenheit einsetzen, gäbs dieses und hunderte anderer Probleme mit und um Apple nicht.

Dann warten wir mal auf den ersten Kläger ;-)

14. Aug. 2018, 14:48

Antworten Hilfreich

14. Aug. 2018, 19:51 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Das neue Datenschutzgesetzt sagt nicht nur etwas über Nutzerdaten aus. Es ist auch definiert, wem Konten und wiederum deren Inhalte gehören. Spannend wird dies beim Erbrecht. Bisher hatte Apple behauptet, dass mit dem Versterben auch die Rechte an Inhalten wie Filme erlischt. Dem ist gemäss eines aktuellen Falles in Brüssel nicht so und stützt die Aussage, dass ALLE Daten, Konten und Inhalte dem Kunden gehören.

Rechtlich betrachtet sind noch viele Punkte zu klären und Apple, als auch Google usw. werden dies natürlich unter allen Umständen zu verhindern versuchen.

14. Aug. 2018, 19:51

Antworten Hilfreich

14. Aug. 2018, 21:10 als Antwort auf Bird-of-Pary Als Antwort auf Bird-of-Pary

Die Diskussion wird jetzt doch schon recht spekulativ.

Dies ist ja Nutzerforum für Fragen rund um Apple Hard- und Software, und keine juristische Diskussionsplattform.


Aber es wäre bestimmt für alle Nutzer interessant, sich die Nutzungsbedingungen ganz durchzulesen, bevor man Inhalte von/über Apple zur Nutzung erwirbt. Wer damit nicht einverstanden ist, sollte auch keine Käufe tätigen.

Apple Media Services – Nutzungsbedingungen


Es gibt übrigens dafür eigens eine Seite von Apple:

Apple - Rechtliche Informationen

14. Aug. 2018, 21:10

Antworten Hilfreich

15. Aug. 2018, 17:37 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Ok, um bei Fakten zu bleiben. Ich habe, seit es Kunden möglich ist ein Konto bei Apple zu haben, eines. Das ist schon unheimlich lange her, im Zeitalter der Informatik. Dann kam mal ein Konto für eine Firma dazu. Später hat sich das Ding entwickelt und eine Clude kam dazu. Apple wusste noch nicht so genau, wie schnell sich dies entwickelt, aber ey, wir machen mal mit. Dann kam das mit dem Fernsehen und die Familie mit ihren unzähligen Konten.

Wenn mir jetzt ein Apple Evangelist vorwirft, ich sei der ******* im Umzug, .....

Ich bin seit dem letzten Jahrhundert bei Apple als Kunde, Entwickler und Berater. Ich darf einen Apple II und einen Mac FX mein Eigen nennen und habe nur ein kleines Anliegen. Liebe Leute von Apple, macht mein Leben etwas einfacher. Wohlgemerkt, ein Problem, welches ich ohne iTunes, iCloude, iXyz ... nicht hätte. Ich möchte einfach meine Konten zusammen führen. Das geht bei Amazon, das kann Microsoft und viele andere auch. Mit meiner Kontosicherheit kann ich mich authentisieren. Mal abgesehn davon, dass es Apple sch... egal ist, wer die Inhalte bezahlt hat, hauptsache es wurde bezahlt.

Das ist ein Anliegen, welches sehr wohl in diesem Forum Platz haben sollte. Im Internet gibt es tausende Fragen zu dieser Problematik. Es geht um Produkte und deren damit eingegangenen Geschäftsbeziehungen.

Wie das Leben schon vielfach gezeigt hat, an die Führungsspitze zu gelangen ist einfacher, als diese zu halten. Was wurde aus dem Riesen IBM, was aus Xerox, was aus Kodak, was aus SiliconGrafix, was aus DEC, was aus Compaq oder HP.

Also, so schwer kann es ja nicht sein. Schliesslich hat Apple alles in einer grossen Datenbank. Apple, gib uns Benutzer die Möglichkeit, Konten zusammenzuführen und unser Leben einfacher zu machen.

Danke :-)

15. Aug. 2018, 17:37

Antworten Hilfreich

15. Aug. 2018, 17:59 als Antwort auf Bird-of-Pary Als Antwort auf Bird-of-Pary

Wir sind hier alle Nutzer von Apple Produkten oder Software, und versuchen anderen Nutzern bei Problemen zu helfen.

Apple kann durch einen Post in diesen Foren nicht erreicht werden. Apple stellt nur die Plattform zur Verfügung und kann über das Feedback Link direkt erreicht werden.

Product Feedback - Apple


Laut den Nutzungsbedingungen für diese Foren, denen ja jeder Nutzer hier zugestimmt hat, sollten keine "Diskussionen über Richtlinien oder Verfahren von Apple oder Spekulationen über Entscheidungen von Apple" geführt werden.

Nutzungsbedingungen der Apple Support Community


Und an die Nutzungsbedingten müssen sich leider alle Nutzer hier halten, egal ob man seit kurzer Zeit nur ein Produkt besitzt oder seit Jahrzehnten Apple Kunde ist.

15. Aug. 2018, 17:59

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Abtaucher

Frage: 2 Apple IDs zu einer ID zusammenführen