Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: macOS High Sierra kann nicht installiert werden

kann High Sierra nicht installieren. Bekomme immer die Nachricht, dass der Wiederherstellungsserver nicht laden kann. Was tun ?


[Betreff vom Admin bearbeitet]​

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Hallo Muggel2008,

schau mal hier, So laden Sie macOS High Sierra herunter - Apple Support.Hast Du die Schritte befolgt?

Viele Grüße,

Aryan

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

21. Okt. 2017, 23:02 als Antwort auf Muggel2008 Als Antwort auf Muggel2008

Das gleiche Problem hier. Nach Befolgen aller Schritte und mit tadellosem Internetzugang kommt seit Tagen diese Fehlermeldung "Der Wiederherstellungsserver konnte nicht erreicht werden". Alle anderen Verbindungen wie etwa die Onlinehilfe im Menü der Dienstprogramme, die vor dem Upgrade angeboten wird, laufen reibungslos.

Und dafür habe ich nun die ganze Festplatte gelöscht, um eine saubere Neuinstallation zu machen...

Könnte Apple mal prüfen, was mit diesem Server nicht stimmt?

21. Okt. 2017, 23:02

Antworten Hilfreich

03. Nov. 2017, 08:08 als Antwort auf Muggel2008 Als Antwort auf Muggel2008

Der Thread ist zwar schon etwas älter, hatte aber dasselbe Problem.

Scheinbar ist es Apple wichtig, das die Systemzeit korrekt ist.

Ich konnte es hiermit lösen.

Terminal starten und folgendes eingeben:

ntpdate -u time.apple.com

Damit stimmt die Systemzeit wieder und das Laden über den Wiederherstellungsserver klappt wieder.

Hoffe das hilft.

VG

03. Nov. 2017, 08:08

Antworten Hilfreich (2)

03. Nov. 2017, 10:16 als Antwort auf krachtvoll Als Antwort auf krachtvoll

Danke für den Tipp! Ich habe inzwischen mit einigem Aufwand über die Vorgängersysteme das Macbook komplett neu aufgesetzt - also für diesmal alles erledigt. Den Hinweis merke ich mir aber gern für etwaige weitere Anlässe! Offenbar weiß das nicht einmal Apple, mit denen habe ich während des Vorgangs mehrfach konferiert...

03. Nov. 2017, 10:16

Antworten Hilfreich

16. Dez. 2017, 13:18 als Antwort auf Muggel2008 Als Antwort auf Muggel2008

Das Problem der Installation von High Sierra hätte ich auch im Rahmen des Updates. Das Problem wurde verursacht durch iTunes, welches gleichzeitig upgedated wurde. Es soll laut Support systemrelevant sein. Vor Neustart des Rechners gleichzeitig CMD, Alt R und die Starttaste drücken.

Es erscheint der Bildschirm „Internal Recovery“. (dauert einige Zeit). Nun im Reparatur-Modus in das Festplatten-Dienstprogramm wechseln und das Startvolume überprüfen lassen und Rechner neustarten. Mit etwas Glück bootet der Rechner jetzt normal. Über das Apfel-Symbol und dann -Über diesen Mac - Update überprüfen, ob das aktuelle ‚High Sierra‘ geladen wurde. Ansonsten empfehle ich den Apple-Support kostenlos zu kontaktieren, weil das Problem durch Apple verursacht

wurde und keinen Einzelfall darstellt.

16. Dez. 2017, 13:18

Antworten Hilfreich

16. Dez. 2017, 14:52 als Antwort auf Flashcube58 Als Antwort auf Flashcube58

Ja Gentleman, jetzt wird's peinlich. Die Lösung war ganz trivial.

Nach der Formatierung und vor der Neuinstallation fliegt die eingestellte Internetverbindung raus.

In meinem Fall WLAN. Das WLAN Symbol ist auch im macOS Dienstprogramm oben rechts und war natürlich grau anstelle schwarz. Einmal raufgeklickt WLAN Passwort neu eingegeben und danach erreicht man auch den Wiederherstellungsserver wieder ganz normal.

16. Dez. 2017, 14:52

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Muggel2008

Frage: macOS High Sierra kann nicht installiert werden