Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: iPhone 8 schlechte Sprachqualität

Hallo zusammen, hatte vor zwei Wochen das erste iphone8 / silber/256GB gekauft und festgestellt, dass die Sprachqualität ( im Iphone8, nicht beim Anderen) mieserable ist. Ganz leise mit viel Rauschen. Man versteht fast nichts. Mit Freisprecheinrichtung im Auto funktionierts super. Hatte an ein defekt geglaubt und ds iphone ausgetauscht, zumal das "SILBER" ein weiß ist und nur der Rand in silber gehalten ist. Auf jeden Fall ist nun das zweite (Schwarz/spacegrau) mit ios Update genau so schlecht in der Srachqualität wie zuvor. Apple scheint nicht davon auszugehen, dass mit den Handys noch telefoniert wird. VG

iPhone 8, iOS 11.0.3, null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

23. Okt. 2017, 16:45 als Antwort auf europefirst Als Antwort auf europefirst

Hallo europefirst,

Im Supportartikel iPhone: Anrufer sind bei Telefonaten oder in Voicemail-Nachrichten nicht verständlich oder die Tonqualität ist schlecht werden dir hilfreiche Schritte genannt, wenn du während eines Anrufs oder beim Abhören von Sprachnachrichten ein Knistern oder Störgeräusche hörst bzw. die Tonqualität ist im Allgemeinen schlecht ist.

Sollten die Schritte aus oben genannten Supportartikel nicht geholfen haben, so probiere zusätzlich nachfolgende Schritte aus " Tätigen oder Empfangen von Anrufen mit dem iPhone nicht möglich ".

Du kannst auch in den Bedienungshilfen, Einstellungen vornehmen, die zur Verbesserung der Sprachqualität führen sollen. Gehe dazu in die "Einstellungen" > "Allgemein" > "Bedienungshilfen". Suche in der Kategorie "hören" den Punkt "Geräuschunterdrückung". Mit der Geräuschunterdrückung werden Umgebungsgeräusche unterdrückt, wenn du das Telefon ans Ohr hältst.

Werden von deinem Netzanbieter Anrufe mit Voice-over-LTE (VoLTE) unterstützt? Bei VoLTE werden Breitbandanrufe mit hoher Qualität getätigt. Für diese Anrufe müssen beide Telefone VoLTE unterstützen.

Unterstützung bei Anrufproblemen mit VoLTE erhalten

Wenn Sie VoLTE aktiviert haben und Anrufe häufig abgebrochen werden oder Qualitätsprobleme auftreten, prüfen Sie, ob sich das Problem lösen lässt, indem Sie VoLTE deaktivieren. Wenn die Qualitätsprobleme bei deaktiviertem VoLTE nachlassen, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter. Um VoLTE zu deaktivieren, navigieren Sie zu "Einstellungen" > "Mobiles Netz" > "Datenoptionen" > "LTE aktivieren", und tippen Sie auf "Nur Daten".

Auszug aus: Anrufe mit Voice-over-LTE (VoLTE) tätigen

Wir hoffen es sind ein paar hilfreiche Schritte für dich dabei

23. Okt. 2017, 16:45

Antworten Hilfreich

26. Okt. 2017, 09:03 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Sehr geehrte Damen und Herren,

der 2G/3G/4G-Empfang des iPhone 8 Plus ist stärker, als beim iPhone 6, das ich zuvor hatte.

In Gebieten zwischen mehreren 2G-Sendern, habe ich mit dem iPhone 8 Plus eine extrem schlechte Sprachqualität und starke Aussetzer (sogar Outdoor).

Der Netzbetreiber ist Vodafone, der Empfang liegt bei 3/4 Balken, im Fieldtest hab ich noch nicht nachgesehen.

Mit dem iPhone 6 hatte ich zwar laut Anzeige schlechteres Netz, ich konnte aber immerhin telefonieren.

Ich hatte am iPhone bereits die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt und mit Vodafone telefoniert.

Vodafone meint, dass es sehr wahrscheinlich am iPhone 8 Plus liegt.

Sind generell, auch mit iOS 11.0.3, noch Probleme mit der Sprachqualität bekannt?

Eigentlich sollten diese ja mit iOS 11.0.3 behoben sein.

Es betrifft bei mir rein das GSM-Netz von Vodafone.

Telefonie über 3G/4G ist einwandfrei.

Wird hier mit dem kommenden iOS 11.1 etwas gefixt?

26. Okt. 2017, 09:03

Antworten Hilfreich

13. Nov. 2017, 17:45 als Antwort auf deluxe1988 Als Antwort auf deluxe1988

Ich hatte das auch, bin fast verzweifelt. War 2x im Geschäft und telefonierte mit dem Netzanbieter. Wechselte die Simkarte ubdxalkes nützte nicht. Es klang nur beim Telefonieren sehr dumpf wie durch einen Filter und mit Unterbrüchen. WhatsApp Calls und Autofreisprech war perfekt.

Meine Lösung, eine neue Iphone Hülle oder keine. Die Lederhülle die ich extra fürs IPhone 8 gekaufte war der Störenfried. Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben.

13. Nov. 2017, 17:45

Antworten Hilfreich (1)

12. Dez. 2017, 17:16 als Antwort auf europefirst Als Antwort auf europefirst

Ich habe ein ähnliches Problem mit meinem iPhone 8.

Bei mir ist jedoch am iPhone die Sprachqualität super, jedoch kommt bei meinem gegenüber am Telefon eine sehr schlechte Qualität an, so dass ich für wichtige Telefonate zu meinem iPhone 6 greifen.

Mein Netzanbieter ist Vodafone und ich habe konstant LTE mit mindestens 3 Balken. Ich werde wohl mein iPhone bald zurück zu Apple schicken, wenn das nichts hilft muss ich wohl oder übel wieder auf mein 6er oder sogar ganz auf Samsung umsteigen, da das Telefonieren bei einem Telefon für mich immer noch die wichtigste Funktion ist.

12. Dez. 2017, 17:16

Antworten Hilfreich

26. Dez. 2017, 10:26 als Antwort auf Billyonaire Als Antwort auf Billyonaire

Habe das selbe Problem war bei Apple und bekam dann den Tipp das Handy neu zu starten oder komplett zurück zu setzen als ob ich das nicht versucht hätte bevor ich mich im Store anstelle und da wöchentlich ein neues Update kommt und nichts besser wird überlege ich auch schon nach 10 Jahren Apple auf ein anderes Telefon zu wechse

26. Dez. 2017, 10:26

Antworten Hilfreich

05. Jan. 2018, 14:38 als Antwort auf dbe1963 Als Antwort auf dbe1963

Ich wünschte es wäre so einfach, ich habe weder eine Hülle, ein Buch noch den Finger auf dem Mikrofon.

Der Fehler kommt und geht Teilweise innerhalb eines Telefonats. Ich bin für meinen Gesprächspartner super verständlich und kurz später kommt fast kein Wort mehr an, das ist besonders bei Telefonaten mit Kunden ein Riesen Problem. Ich habe, alle Updates gemacht, das iPhone neu gestartet und zurück gesetzt, Voice-over-LTE deaktiviert, Geräuschunterdrückung deaktiviert, hat bis jetzt alles nichts geholfen. Im WhatsApp Call hingegen habe ich keine Probleme. Mit meinem iPhone 6 und der selben SIM-Karte funktioniert alles perfekt, is aber inzwischen sehr langsam.

05. Jan. 2018, 14:38

Antworten Hilfreich

10. Jan. 2018, 21:48 als Antwort auf Billyonaire Als Antwort auf Billyonaire

Ich habe das identische Problem:

- iphone 8 256 / ios 11.2.1

- Kaufdatum Mitte Dezember 2017

vorher hatte ich ein iphone 7 mit dem es bestens funktioniert hat auch alle anderen Parameter haben sich nicht geändert (Hülle, Standort von dem hauptsächlich telefoniert, Profi-Headset über Bluetooth angebunden)

- auf meiner Seite der Leitung ist alles bestens - auf Seite des Gegenüber bin ich manchmal klar zu verstehen, manchmal fast gar nicht => das ist absolut inakzeptabel

- VoLTE ist deaktiviert (von Anfnag an), Hülle habe ich weggelassen, statt Bluetooth Original-kabelgebundenes Headset, gar kein Headset => am schlechtesten funktioniert es mit dem Bluetooth-Headset, aber auch in den anderen Fällen sind die Aussetzer da (von denen ich ja leider gar nichts mitbekomme, wenn mein Gegenüber es nicht äußert)

Ich werde nun als nächstes zum AppleStore gehen und setze auf Austausch des Gerätes. Ich bin beruflich Vieltelefonierer und kann mir das einfach nicht erlauben im Kundenkontakt. Mal schauen...

10. Jan. 2018, 21:48

Antworten Hilfreich (2)

12. Jan. 2018, 23:49 als Antwort auf kakama Als Antwort auf kakama

Auch bei mir und meinem Kollegen, beide iPhone 8 64 Gb Besitzer, kann ich das Problem bestätigen. Mitten im Gespräch kann der andere Gesprächsteilnehmer nur noch „Grütze“ (wabernde Übertragung) verstehen. Voller Empfang auf beiden Seiten. Der Fehler tritt vorwiegend bei Anrufen von Mobil zu Mobil auf. So gut wie nie bei Anrufen von Mobil zu Festnetz. Wir nutzen das IPhone vorwiegend beruflich und es ist so fast nicht einsetzbar. Vorher iPhone 6s Benutzer gewesen und am gleichen Ort nie diese Problem wie mit dem iPhone 8 gehabt.

Apple was ist da los??? Wann wird das Problem, was eindeutig in der iPhone Hardware (oder Software) zu suchen ist, behoben? Alle zuvor genannten Maßnahmen wurden achon probiert, ohne Erfolg!

12. Jan. 2018, 23:49

Antworten Hilfreich

23. Jan. 2018, 23:44 als Antwort auf kakama Als Antwort auf kakama

Ich kann mittlerweile ein Update zu meinem Problem (und der Problemlösung) geben:

- Anmeldung beim Apple Store (Genius Bar): über eine Woche Wartezeit

  • Dann aber eine sehr nette und nach meinem Empfinden kompetente Gesprächspartnerin
  • verschiedene Diagnosen durchgeführt auf die der „Normalsterbliche“ keinen Zugriff hat: alle ohne Befund
  • ich hatte vorher ein backup gemacht -> im Termin zurücksetzen des iphones und Neuaufsetzen ohne Einspielen eines backups
  • das Ganze sollte klären, ob es ggf. ein Softwareproblem ist
  • die Technikerin hatte sehr viel notiert und damit dokumentiert, was sie alles ausprobiert hat -> sie sagte mir, wenn das alles nicht hilft müsste ich wiederkommen und dann wird ggf. ausgetauscht

- da ich sehr viel telefoniere, konnte ich nach 2 Tagen feststellen, dass die Probleme nicht verschwunden waren -> dachte ich zwar erst, aber dann gab es wieder Telefonate, wo sich mein Gegenüber beschwerte, dass er mich kaum verstehen könne, während ich ihn klar und deutlich hörte

- zum Glück ist mein Büro nicht weit vom Apple Store entfernt - gleich wieder hin

  • man wollte mir allen Ernstes einen Termin 1 Woche später geben -> habe mich dann sofort an den Store Manager verweisen lassen. 2 Stunden später saß dann mir dann wieder ein Techniker gegenüber
  • erneute zusätzliche Diagnosen, aber dann aufgrund der guten Dokumentation vorher ein schneller Austasuch des Gerätes
  • Mein Panzerglas als Displayschutz wurde auch ohne zu Murren ersetzt
  • das Ganze hat dann nur rund 35 Minuten gedauert - inkl. rudimentären Aufsetzen des Gerätes, damit ich wenigstens wieder erreichbar bin

Ergebnis:

=> das Backup ist wieder eingespielt, alles funktioniert, wie es soll.

=> ich habe mich zwar ziemlich geärgert und musste auch vorab in die Fehlersuche viel Zeit investieren, aber zumindest zum Schluss hat Apple nicht mehr lange gefackelt

Und die drei Ansprechpartnerinnen (Store Manager, beide Techniker) waren kompetent und ausgesprochen freundlich.

23. Jan. 2018, 23:44

Antworten Hilfreich

10. Feb. 2018, 18:15 als Antwort auf europefirst Als Antwort auf europefirst

Ich habe mich wohl zu früh gefreut. Letztlich sind die Probleme nach Austausch des iPhone 8 wieder da - zumindest dann, wenn ich es in Verbindung mit meinen “Profi-Call-Center-Headsets“ von Plantronics nutze. Ich höre bestens, meine Gegenüber beschweren sich immer wieder mal - nicht jedes Mal - über eine Art Verzerrung meiner Stimme. Da ich 3 von diesen Headsets habe und es mit allen ausprobiert habe (ja, auch bei denen ist die neueste Software installiert) kann ausgeschlossen werden, dass es am einzelnen Gerät liegt.

Apple scheint mal wieder eigene Wege zu gehen und bewußt andere Anbieter abzukoppeln. Mit den Airpods tritt das Problem nicht auf, aber wer will die schon den ganzen Tag tragen, zumal ich dann für Skype for Business und Festnetz auf das andere Headset wechselnb muss und natürlich nun auch nicht mehr automatisch im Computer angezeigt wird, wenn ich gerade mit dem Handy telefonieren.

So ein Mist! Wirklich empfehlen kann man das nicht mehr, zumal Apple im Profibereich auch keine Headsets anbietet. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo man sich als langjähriger Kunde von Apple abwendet. Und dann fängt der Austausch aller Geräte im Haushalt an... (aktuell bei uns größer 10).

10. Feb. 2018, 18:15

Antworten Hilfreich (1)

01. Mär. 2018, 18:16 als Antwort auf Bravo Als Antwort auf Bravo

Hallo, leider kann ich dir hier nicht zustimmen. Ich habe keine Hülle drum und es ist Grotte mit der Klangqualität. Weder Front noch backmicro sind gut. Auch Siri versteht mich nur schlecht. „Hey Siri“ lässt sich garnicht konfigurieren!!!

01. Mär. 2018, 18:16

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: europefirst

Frage: iPhone 8 schlechte Sprachqualität