Frage:

Frage: iPhone 6 lässt sich nicht mehr aktivieren

Hallo Community,

mein Iphone 8 habe ich in Betrieb genommen und dadurch mein 6s an meine Tochter “vererbt”. Bei ihrem Iphone 6 hatte ich die Iphone finden Suche deaktiviert und so erstmal außer Betrieb genommen. Nachdem nun auch das 6s(mit ihrem eingespielten BackUp) im Alltagsbetrieb läuft wollte ich das 6er als komplett neues Telefon einrichten. Ich habe alle Einstellungen gelöscht und auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Das 6er mit einer neuen SIM-Karte versehen und versucht es in Betrieb zu nehmen. Leider scheitert es immer egal ob Schnellstart mit ios11 oder mit manueller Konfiguration mit der Fehlermeldung “Aktivierung fehlgeschlagen” versuche es mit iTunes zu aktivieren. Mit iTunes (habe/konnte ich auf 11.1.2. aktualisieren) komme ich auch nicht weiter, da dort die Meldung kommt: Das Iphone konnte nicht aktiviert werden, da die Aktivierungsinformationen nicht vom Gerät erhalten werden konnten. Auch im Wartungszustand war eine Wiederherstellung nicht erfolgreich und endet immer mit der Fehlermeldung. Verschiedene SIM-Karten habe ich auch versucht. Wo ist der Haken?

iPhone 6, iOS 11.1.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

22. Nov. 2017, 09:57 als Antwort auf SkydeBö Als Antwort auf SkydeBö

Ist die neue SIM Karte für die Benutzung mit einem iPhone freigeschaltet?

Ist das iPhone für die Benutzung mit anderen SIM Karten vom Mobilfunkanbieter freigeschaltet?

Funktioniert das Zurücksetzten auf die Werkseinstellungen mit der alten SIM, die jetzt im 6s betreiben wird?

22. Nov. 2017, 09:57

Antworten Hilfreich

22. Nov. 2017, 21:42 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Danke für die Antwort, leider bringt das Verwenden der SIM mit der das Telefon vorher betrieben wurde auch keinen Erfolg. Ich weiß keinen Rat mehr. Da ja auch das Wiederherstellen über iTunes zwar durchgeführt wird , aber ich danach wieder an der selben Fehlermeldung hänge.

Ich hab wieder alle Wege durchgespielt. Beim Aktivierungsversuch über Telefone kommt die Fehlermeldung mit dem Aktivierungsserver nicht erreichbar und über iTunes die Meldung die Aktivierungsinformationen können vom Telefon nicht abgerufen werden. Da das Telefon zuvor einwandfrei funktioniert hat würde ich einen Hardwaredefekt eigentlich ausschließen. Das Telefon war jetzt zwar 4 Wochen inaktiv, aber nach der Wiederherstellung bzw. Rückstellung der Werkseinstellungen hätte ich so einen hartnäckigen Fehler nicht erwartet.

22. Nov. 2017, 21:42

Antworten Hilfreich

22. Nov. 2017, 22:04 als Antwort auf SkydeBö Als Antwort auf SkydeBö

Wird die Aktivierung über Wlan gemacht? Blockiert vielleicht der Router den Kontoakt zum Aktivierungsserver von Apple?

Wird das originale USB Kabel benutzt?

Kann man es vom letzten Backup wiederherstellen?

22. Nov. 2017, 22:04

Antworten Hilfreich

23. Nov. 2017, 21:15 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Ja, über WLAN wenn übers Telefon, aber ich habe auch alle anderen (9 Apple) Geräte meiner Familie so aktiviert.

Und über iTunes (Window-PC) hängt per Kabel am Router. Hier habe ich nochmal mein neues Kabel vom 8er versucht. Ohne Erfolg.

Vom BackUp herstellen geht nicht, da ich so weit nicht komme. Ich kann im Wartungsmodus nur entweder ein Update machen oder die Wiederherstellung über Werkseinstellung vornehmen.

23. Nov. 2017, 21:15

Antworten Hilfreich

24. Nov. 2017, 07:47 als Antwort auf SkydeBö Als Antwort auf SkydeBö

Ist denn iTunes auf dem Windows-Rechner auf dem neusten Stand mit der Version 12.7.1?

Ich würde vielleicht noch einmal einen anderen Rechner ausprobieren, wenn es geht einen Mac.

Ansonsten sollte das Gerät bei einem autorisierten Apple Service Provider untersucht werden.

24. Nov. 2017, 07:47

Antworten Hilfreich

29. Nov. 2017, 20:22 als Antwort auf SkydeBö Als Antwort auf SkydeBö

Im Apple-Store konnte mir auch nicht geholfen werden. Leider wurde dort auch nur am Mac mit iTunes das IPhone wiederhergestellt und dann versucht mit einer “speziellen Aktivierungs” Apple-SIM das Gerät zu aktivieren was aber wieder wie gehabt fehlschlug. Der Rat der mir dann gegeben wurde: Bitte über den Apple Telefon-Support nochmal das Problem schildern, da dort mehr Möglichkeiten zur Abfrage Aktivierungsserver bestehen sollen!?? Habe jetzt für morgen(Donnerstag) einen Rückruf vereinbart. Ansonsten bleibt nur der kostenpflichtige Austausch für 339€ incl. MWST Manmanman…… 😠

29. Nov. 2017, 20:22

Antworten Hilfreich

29. Nov. 2017, 20:35 als Antwort auf SkydeBö Als Antwort auf SkydeBö

Auch wenn die Find my iPhone - Suche bereits desktiviert wurde:


Kannst du dich hier via webbrowser mal kurz mit der ursprünglich verwendeten -ID einloggen?


Schau mal unter „Geräte“ nach, ob das iPhone 6 hier noch auftaucht und entferne es gegebenenfalls

29. Nov. 2017, 20:35

Antworten Hilfreich

06. Okt. 2018, 16:38 als Antwort auf manfredvonhünstetten Als Antwort auf manfredvonhünstetten

Hallo Manfred,


dieses iPhone scheint einen Defekt zuhaben,dahe ich würde vorschlagen einen Termin zu machen in einem Apple Retail Store oder einem AASP (autorisierten Apple Service Provider) und das İphone mal dort prüfen zu lassen.Mache dafür eine Suche im Web zB. "Apple Store Berlin"

06. Okt. 2018, 16:38

Antworten Hilfreich

06. Okt. 2018, 17:33 als Antwort auf hamza221 Als Antwort auf hamza221

Hallo,

Sie scheinen ja das gleiche Problem gehabt zu haben, was war das für ein Problem und wie wurde es gelöst. Ich habe keine Lust 100 Km zur nächsten Apple Store zu fahren mich mit den Arroganten Mitarbeiter herum zu Ärgern nur um zu erfahren das ich es für ca. 350 Euro umtauschen könnte.

MfG

06. Okt. 2018, 17:33

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: SkydeBö

Frage: iPhone 6 lässt sich nicht mehr aktivieren