Ähnlicher Artikel

GPS und Ortungsdienste für Apps auf dem iPhone, iPad oder iPod touch nutzen

Frage:

Frage: App in Ortungsdienste nicht sichtbar?

Hallo, Ich kann BMW Connected nicht finden in Ortungsdienste und daher nicht alle Funktionen der App nutzen wenn ich den Standort nicht freigeben kann. Woran liegt das? Beste Grüße, 4urel

iPhone 7, iOS 11.2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ich habe das Problem soeben gelöst. Über Fahrzeug Orten kommt man nicht zur Freigabe. Man muss auf Ziele gehen und dann irgend eine Adresse eingeben, dann kommt endlich die Abfrage ob die App den Standort verwenden darf. Wenn man hier auf „Standardort freigeben beim Verwenden der App“ klickt dann funktioniert endlich auch das Orten des Fahrzeugs und die app wird eingetragen in den Ortungsdienst.


Wenn man’s weiß, dann weiß man’s eben. ;)

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

15. Dez. 2017, 11:03 als Antwort auf 4urel Als Antwort auf 4urel

Hallo 4ruel!

Gerne helfen wir dir bei dem Problem mit der BMW Connected App sowie den Ortungsdiensten auf deinem iPhone weiter.

Vorher benötigen wir hierzu allerdings noch ein paar Informationen:

  • Hast du das Problem mit den Ortungsdiensten nur bei dieser bestimmten App?
  • Funktionieren die Ortungsdienste in der Karten-App?
  • Welche Schritte hast du bereits durchgeführt, um das Problem lösen zu können?
Vielen Dank im Voraus und Liebe Grüße!

15. Dez. 2017, 11:03

Antworten Hilfreich

20. Dez. 2017, 23:29 als Antwort auf AnneBa Als Antwort auf AnneBa

Guten Tag Anne,


Ja das Problem besteht nur bei dieser einen App.

In der Kartenapp und allen

Anderen funktioniert der Ortungsdienst und ich kann deren Zugriff unter Einstellungen/Datenschutz/Ortungsdienste verwalten.

Nur BMW Connected scheint dort nicht auf.

Ich habe diese App nun bereits mehrfach deinstalliert und wieder installiert. Auch iOS updates haben keinen erfolg gebracht. Neuetarts und Restarts des iPhones auch nix. Ich habe auch die Ortungsdienste komplett alle deaktiviert und wieder aktiviert. Trotzdem ist die App nicht in der Ortungsdiensteverwaltung aufgetaucht und ohne sie da zu aktivieren funktioniert die Fahrzeug lokalisation leider nicht. :/


Können Sie helfen?


Beste Grüße

4urel

20. Dez. 2017, 23:29

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

20. Dez. 2017, 23:48 als Antwort auf 4urel Als Antwort auf 4urel

Ich habe das Problem soeben gelöst. Über Fahrzeug Orten kommt man nicht zur Freigabe. Man muss auf Ziele gehen und dann irgend eine Adresse eingeben, dann kommt endlich die Abfrage ob die App den Standort verwenden darf. Wenn man hier auf „Standardort freigeben beim Verwenden der App“ klickt dann funktioniert endlich auch das Orten des Fahrzeugs und die app wird eingetragen in den Ortungsdienst.


Wenn man’s weiß, dann weiß man’s eben. ;)

20. Dez. 2017, 23:48

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: 4urel

Frage: App in Ortungsdienste nicht sichtbar?