Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: iPhone aus einem iTunes Backup wiederherstellen funktioniert nicht

Hilfe! wir versuchen gerade verzweifelt das Telefon von meiner Frau zu aktivieren. Wir möchten dieses aus einem iTunes backup herstellen. Sobald wir auf wiederherstellen klicken kommt folgender Fehler: "es ist ein Fehler aufgetreten" kein Fehlernummer nichts....

Maßnahmen: -sämtliche updates durchgeführt

-neues lightning kabel

- anderes plan benutzt

- anderes Telefon benutzt


Wir brauchen EURE HILFE!




<Betreff vom Admin bearbeitet>

iPhone 6, iOS 11.2.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

30. Dez. 2017, 22:32 als Antwort auf M-N-1983- Als Antwort auf M-N-1983-

Hi,


War das Backup verschlüsselt?

Ist das “alte” IPhone noch da um eventuell ein neues Backup anzufertigen?

Es kann sein dass das vorhanden Backup einen Fehler hat. Somit könnte das neu erstellen Abhilfe schaffen.

Ist das neue IPhone vom Speicher genau so groß oder größer wie das alte?


Gruß


Lars

30. Dez. 2017, 22:32

Antworten Hilfreich

30. Dez. 2017, 22:45 als Antwort auf lars.s Als Antwort auf lars.s

Hey Lars,


erstmal vielen Dank für deine Bemühungen!


-Ja das Backup hat ein Passwortschutz (Benutzen aber immer das gleiche)

-Leider ist es nicht möglich ein neues backup anzulegen (Wasserschaden vom alten Telefon)

-Das neue Telefon hat doppelt soviel Speicher als das alte!


Wir verzweifeln gerade....

30. Dez. 2017, 22:45

Antworten Hilfreich

30. Dez. 2017, 23:01 als Antwort auf M-N-1983- Als Antwort auf M-N-1983-

Hi,


Habt ihr mehr als nur ein Backup also könntet ihr auch ein anderes Datum auswählen und testen ob es klappt?

Welche iOS Version hatte das alte und welches das neue?

Wann genau bricht er ab? Ist die ITunes Version aktuell und habt ihr eine Mac oder eine Windows PC?


Gruß


Lars

30. Dez. 2017, 23:01

Antworten Hilfreich

30. Dez. 2017, 23:07 als Antwort auf lars.s Als Antwort auf lars.s

Wir haben 2 Backup's in unterschiedlichen Zeiträumen gemacht (bei beiden Backups das gleich Problem). Die Software Version die jetzt auf dem iPhone ist, ist die aktuellste. Die letzte vom Backup ist die 10er und davor das Backup kann ich dir leider nicht genau sagen.


Die Itunes Version ist auch die neuste, dass haben wir heute noch alles aktualisiert. Wir benutzen einen Mac, leider haben wir kein iCloud backup gemacht.


Das Backup wird sofort nach dem Startversuch (Button aus backup wiederherstellen) abgebrochen.

30. Dez. 2017, 23:07

Antworten Hilfreich

14. Jan. 2018, 13:25 als Antwort auf M-N-1983- Als Antwort auf M-N-1983-

das klingt jetzt alles nicht so besonders.


Was ich jetzt noch testen würde wäre:


https://support.apple.com/de-de/HT201263


dort ist beschrieben wie ihr das iPhone in den DFU Mode bringt und dort eine Wiederherstellung/Aktualisierung durchführen könnt.


Und/oder ihr könntet mit einem Tool wie diesem auch erstmal in der Testversion ausprobieren ob das Backup überhaupt lesbar ist:


imazing


Viel Erfolg.
< Link vom adimn bearbeitet >

14. Jan. 2018, 13:25

Antworten Hilfreich

31. Dez. 2017, 12:30 als Antwort auf lars.s Als Antwort auf lars.s

Hey Lars,


-auch mit einem tool haben wir ein Backup versucht zu lesen. (Wie gesagt es ist ja Passwort geschützt und um den Fehler "falsches Passwort" auszuschließen) haben wir das Backup durch so ein tool "gejagt" und ja, wir konnten die Dateien lesen und ansehen, jedoch auch nur von einem der beiden Backups.

Das neuere Backup ist natürlich das, welches auch bei dem tool nicht angezeigt wird. Die Datei für das Backup haben wir gefunden. (eine neue Frage dazu--> gibt es eine Möglichkeit, aus der Datei Videos und Fotos zu "retten". (das ganze erste Lebensjahr unserer Tochter)


-das Telefon in einem DFU Modus zu starten ist auch bereits erfolgt -->jedoch ohne erfolg!


-heute morgen haben wir versucht, das Backup mit anderen Telefonen (sind schon seit vielen Jahren bei Apple, deswegen konnten wir uns an einem iPhone 5, 6 und einem iPhone 7 bedienen) zu starten bzw. die Telefonen über das Backup zu starten. --> jedoch auch ohne erfolg!


Falls DU oder noch jemand Anders eine Idee hat, immer her damit.

31. Dez. 2017, 12:30

Antworten Hilfreich

31. Dez. 2017, 12:43 als Antwort auf M-N-1983- Als Antwort auf M-N-1983-

Bilder und Videos lassen sich leider nicht aus einem Backup extrahieren. Es gibt zwar Software von Drittanbietern, die so etwas leisten sollen, aber probiert habe ich so etwas noch nicht.


Der Beschreibung nach scheint das Backup aber beschädigt, sodaß es schwierig werden könnte, da noch etwas auszulesen.

31. Dez. 2017, 12:43

Antworten Hilfreich

31. Dez. 2017, 12:55 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

ihr habt nicht durch Zufall in Fotos die iCloud Fotomediathek aktiviert?


Funktioniert das Wasserschaden iPhone gar nicht mehr? Ich meine es gibt gar keine Chance noch ein Backup zu ziehen auch wenn das Display nur noch halb geht?


Ach ja das Tool welches ich dir geschickt habe fragt nach dem Backup Passwort und zeigt bei mir auch die ersten 50 Bilder in der Testversion an.


Vielleicht kannst du noch einen Teil retten...


Es sieht aber echt alles nach einem Defekten Backup aus, du könntest aber noch einmal einen neuen Benutzer am Mac anlegen, das Backup im Finder von deinem Benutzer in den gleichen Pfad des andern Benutzer iTunes starten und über diesen Versuchen es zurück zu spielen.


Der Pfad zum Backup ist:

iOS-Backups auf einem Mac finden

So erhalten Sie eine Liste Ihrer Backups:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf Vom Benutzer hochgeladene Datei.
  2. Tippen Sie folgende Zeichenfolge oder geben Sie sie per Kopieren und Einsetzen ein: ~/Library/Application Support/MobileSync/Backup/
  3. Drücken Sie die Eingabetaste.


Gruß


Lars

31. Dez. 2017, 12:55

Antworten Hilfreich

31. Dez. 2017, 12:56 als Antwort auf lars.s Als Antwort auf lars.s

Eine iCloud Fotomediathek haben wir nicht aktiviert und das Telefon mit dem Wasserschaden liegt in einer "Handyklinik" weil es einfach so wichtige Daten für uns sind.


Können wir die Daten aus dem defekten Backup nicht in eine andere .endung bringen so das wir Fotos und Bilder sichern können?

31. Dez. 2017, 12:56

Antworten Hilfreich

31. Dez. 2017, 13:01 als Antwort auf M-N-1983- Als Antwort auf M-N-1983-

ich hatte meinen Post noch einmal überarbeitet:


Es sieht aber echt alles nach einem Defekten Backup aus, du könntest aber noch einmal einen neuen Benutzer am Mac anlegen, das Backup im Finder von deinem Benutzer in den gleichen Pfad des andern Benutzer iTunes starten und über diesen Versuchen es zurück zu spielen.


Der Pfad zum Backup ist:

iOS-Backups auf einem Mac finden

So erhalten Sie eine Liste Ihrer Backups:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf Vom Benutzer hochgeladene Datei.
  2. Tippen Sie folgende Zeichenfolge oder geben Sie sie per Kopieren und Einsetzen ein: ~/Library/Application Support/MobileSync/Backup/
  3. Drücken Sie die Eingabetaste.


Gruß


Lars

31. Dez. 2017, 13:01

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: M-N-1983-

Frage: iPhone aus einem iTunes Backup wiederherstellen funktioniert nicht