Frage:

Frage: Seit dem letzen Update sind fast alle meine Kontakte verschwunden. Wie stelle ich sie wieder her?

iPhone 6s - seit einem der letzten Update (iOS oder WhatsApp) sind fast alle meine Kontakte verschwunden. Wenn ich das Feld Kontakte oder den Telefonhörer antippe, erscheinen nur noch ca 20 Einträge von fast 300.

Ich kann so nicht mehr telefonieren.

Allerdings finde ich diese Kontakte bei WhatsApp, wenn ich eine Nachricht verschicken möchte. Das ist aber einfach viel zu zeitintensiv und umständlich und ich will nicht über WhatsApp telefonieren.

Wie bekomme ich diese Kontakte wieder dahin, wo sie hingehören? Und wie finde ich diese Kontakte wenn ich auf Kontakte oder den Telefonhörer zum telefonieren drücke?





<Betreff vom Admin bearbeitet>

iPhone 6s, iOS 11.2.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

23. Jan. 2018, 13:24 als Antwort auf Irisp Als Antwort auf Irisp

Sind denn alle 300 Kontakte in der iCloud? Wenn ja, wurden noch nicht alle auf das Handy synchronisiert. Wenn du die Kontakte in Gruppen geordnet hast, kann es sein, dass nicht alle Gruppen auf dem Handy ausgewählt sind.

23. Jan. 2018, 13:24

Antworten Hilfreich

23. Jan. 2018, 14:01 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

meine Kontakte habe ich nicht in Gruppen und zumindest nicht von mir aus in die cloud gemacht. Aber mein MacBook und mein iMac funktionieren wie gewohnt.

Steckt mein iPhone denn ohne das ich das will, meine Kontakte in die cloud? und wenn ja, wie hole ich sie da wieder raus?

23. Jan. 2018, 14:01

Antworten Hilfreich

23. Jan. 2018, 14:20 als Antwort auf Irisp Als Antwort auf Irisp

Beenden kannst du die Synchronisation, wenn du sie aug dem iPhone und auf dem MacBook jeweils unter iCloud abschaltest.

In den Kontakten auf dem Mac hast du links in der Seitenleiste (diese ggf. einblenden lassen über > Darstellung > "Gruppen einblenden") neben der Anzeige auch die Ablageorte der Kontakte, unterteilt in lokale Kontakte (die vom MacBook) und iCloud.

Wenn du die iCloud-Synchronisation auf dem Handy abschaltest, wirst du gefragt, ob die iCloudkontakte gelöscht werden sollen. Lasse sie nur löschen, wenn du dich auch davon überzeugt hast, dass du alle Kontakte vollständig auf dem Mac hast. Ggf. musst du sie dort ergänzen, wenn du in der Vergangenheit das nicht sauber getrennt hast und neue Kontakte z.B. nur in der iCloud angelegt hast.

Ich würde aber lieber alle Kontakte über die iCloud synchronisieren, dann hast du sie jederzeit aktuell auf allen angeschlossenen Geräten und kannst auch online über einen Browser darauf zugreifen.

23. Jan. 2018, 14:20

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Irisp

Frage: Seit dem letzen Update sind fast alle meine Kontakte verschwunden. Wie stelle ich sie wieder her?