Frage:

Frage: Probleme bei der Windows 10 Installation mithilfe von Boot Camp

Auf meinem MacBook Pro (High Sierra 10.13.3) scheitert die Windows 10 (64-Bit iso Datei) Installation immer mit folgender Fehlermeldung:


Boot Camp-Installation fehlgeschlagen

Beim Kopieren der Windows-Installationsdateien ist ein Fehler aufgetreten.


Kann mir jemand weiterhelfen?

MacBook Pro, macOS High Sierra (10.13.3)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

10. Mär. 2018, 11:22 als Antwort auf bxsxm Als Antwort auf bxsxm

Hallo bxsxm,

die Meldung kann darauf hinweisen, dass etwas mit der verwendeten ISO-Datei nicht stimmt oder sie fehlerhaft auf das USB-Medium kopiert wurde.

Am besten, lade dir das Windows ISO neu, kopiere es auf einen anderen USB-Stick und versuche es erneut, mit Boot Camp zu installieren. Windows über Boot Camp auf Ihrem Mac installieren - Apple Support

Weitere Informationen für Windows 10 in Boot Camp findest du hier. Windows 10 auf dem Mac mit Boot Camp verwenden - Apple Support

Viel Erfolg und ein schönes Wochenende.
Lieber Gruß!

10. Mär. 2018, 11:22

Antworten Hilfreich

12. Mär. 2018, 14:03 als Antwort auf bxsxm Als Antwort auf bxsxm

Hallo bxsxm,

danke für deine Antwort.

Die .iso Datei, muss vorher auf einem USB-Stick vorher kopiert werden. Das ist eine Voraussetzung für die Installation von Windows mit Boot Camp.

Öffnen Sie den Boot Camp-Assistenten

Der Boot Camp-Assistent führt Sie auf Ihrem Mac durch die Installation von Windows. Öffnen Sie diese App über den Ordner "Dienstprogramme" im Ordner "Programme". Folgen Sie anschließend den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Startvolume neu zu partitionieren und die zugehörigen Softwaretreiber für Windows zu laden. Wenn Sie während der Installation dazu aufgefordert werden, schließen Sie ein leeres USB 2-Flash-Laufwerk an.

Aus: Windows über Boot Camp auf Ihrem Mac installieren - Apple Support

Folge am besten, genau der Anleitung und dann sollte es funktionieren.

Vielen Dank und einen angenehmen Tag.
Gruß!

12. Mär. 2018, 14:03

Antworten Hilfreich

21. Mär. 2018, 15:56 als Antwort auf bxsxm Als Antwort auf bxsxm

Hallo bxsxm,

danke für deine Antwort.

Es ist schade, dass es bisher nicht klappen will und am besten wäre es nun den AppleCare Support direkt zu kontaktieren für weitergehende Unterstützung mit diesem Problem. Apple – Support – Produktauswahl

Viel Erfolg und einen angenehmen Tag.
Grüße!

21. Mär. 2018, 15:56

Antworten Hilfreich

16. Aug. 2018, 20:09 als Antwort auf bxsxm Als Antwort auf bxsxm

Das Problem besteht darin, dass eine entscheidende Windows-Installationsdatei größer als 4GB werden kann. Es handelt sich um \sources\install.wim in der Windows ISO.

Der Bootcamp-Assistent legt auf moderneren Macs (die auf einen internen Zwischenspeichern der für die Windows-Installation benötigten Dateien auf das interne Laufwerk zurückgreifen) zwei Partitionen an - eine 8GB große FAT32 Partition für die Windows-Installationsdateien (OSXRESERVED) und die Bootcamp-Partition (BOOTCAMP).

Das Dumme ist, dass man auf FAT32-Partitionen keine Dateien >4GB schreiben kann. Deshalb bricht der Installationsassistent mit der (korrekten, aber nicht unbedingt weiter helfenden) Fehlermeldung ab. Siehe auch: https://www.heise.de/ct/hotline/Install-wim-groesser-als-4-GByte-2852980.html


Da muss Apple wohl den Bootcamp-Installationsassistenten nachbessern...

16. Aug. 2018, 20:09

Antworten Hilfreich (2)

16. Aug. 2018, 21:51 als Antwort auf rol100 Als Antwort auf rol100

Bei mir hat es funktioniert, eine Windows ISO-Datei zu finden, deren install.wim Datei kleiner als 4GB ist. Dann funktioniert der Bootcamp-Assistent wie erwartet.

(In meinem Fall habe ich eine Windows 10 Enterprise Evaluation (1803) installieren können)

16. Aug. 2018, 21:51

Antworten Hilfreich (2)

20. Nov. 2018, 07:04 als Antwort auf rol100 Als Antwort auf rol100

Hallo, habe das gleiche Problem. Ist die Win 10 Enterprise Evaluation nicht nur eine 90-Tage Testversion, welche nicht geupdatet werden kann?


Brauche dringend eine Lösung Win 10 auf mein Macbook Pro 2018 zu installieren.
Mit freundlichen Grüßen

20. Nov. 2018, 07:04

Antworten Hilfreich

21. Nov. 2018, 11:16 als Antwort auf paul256 Als Antwort auf paul256

Ich habe mir die Windows 10 1703 bzw 1607 Version als ISO geladen. Einfach mal googeln - findet man. Damit ist das "....können nicht kopiert werden" Problem erledigt. Ich habe aber leider das Problem, daß nach dem Neustart und den ersten 3 Fenstern der Windows Installation die Fehlermeldung kommt "Die Startkonfiguration des PCs konnte nicht aktualisiert werden. Installation wird abgebrochen". Habe alles probiert - komme nicht daran vorbei. 😟

21. Nov. 2018, 11:16

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: bxsxm

Frage: Probleme bei der Windows 10 Installation mithilfe von Boot Camp