Frage:

Frage: Fotomediathek aktualisiert nicht, was tun?

Die Fotomediathek wird zwischen den IOS-Geräten über iCloud mit kurzer Verzögerung synchronisiert.

Aber auf dem frisch aufgesetzten MacBook funktioniert dies nicht.

Andere Daten (Mail, Kalender, iDrive) funktioniert.

was tun wenn die Fotomediathek auf dem MacBook Pro nicht aktualisiert wird?

MacBook Pro mit Retina Display, macOS High Sierra (10.13.3)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

27. Mär. 2018, 11:53 als Antwort auf rolf_Berlin Als Antwort auf rolf_Berlin

Hey rolf_Berlin,

du kannst zunächst den Status der Mediathek in Fotos für macOS überprüfen - Apple Support , um zu schauen, ob und wann das letzte Mal Fotos über die iCloud-Fotomediathek synchronisiert wurden.

Weiterhin raten wir Dir, die iCloud-Fotomediathek auf dem MacBook Pro in den Systemeinstellungen > iCloud > Fotos > Optionen zu deaktivieren und erneut zu aktivieren.

Sollte das auch nicht helfen, melde Dich ganz von der iCloud ab und erneut wieder an.

Wir hoffen, dies hilft Dir bereits weiter und wünschen einen schönen Tag!

27. Mär. 2018, 11:53

Antworten Hilfreich (1)

27. Mär. 2018, 22:09 als Antwort auf rolf_Berlin Als Antwort auf rolf_Berlin

Rolf, wie ist der Mac mit dem Internet verbunden? Verschiedene Benutzer haben berichtet, dass die iCloud Foto Mediathek unter High Sierra nur synchronisiert, wenn sie über Wi-Fi verbunden sind, aber nicht über ein cellurares Netz oder Ethernet, selbst wenn alle anderen Programme prima mit dem Internet arbeiten können. Auch Sicherheitssoftware von Drittanbietern (veraltete Antivirus software oder Firewall) kann problematisch sein, wenn sie lange nicht aktualisiert wurde.

Die iCloud Fotomediathek würde ich in den Systemeinstellungen nur deaktivieren, wenn nichts anderes mehr hilft. Das Problem ist, dass Fotos eventuell die Fotomediathek nicht mehr als die Fotomediathek erkennt, die schon in iCloud ist und sie komplett erneut hochladen will, wenn du iCloud Fotomediathek wieder aktivierst. Falls das passiert und dein iCloud Speicher schon ziemlich voll ist, kann iCloud Fotomediathek nicht wieder aktiviert werden, ohne dass du zusätzlichen Speicher abonnierst.

Versuche vorher lieber noch einen Neustart im gesicherten Modus um caches zu entleeren.

Siehe: Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support

Aber wenn das auch nicht hilft, dann folge Beccis Rat und deaktiviere iCloud Foto Mediathek in den Systemeinstellungen (aber nicht in den Fotos Einstellungen).

27. Mär. 2018, 22:09

Antworten Hilfreich

28. Mär. 2018, 00:01 als Antwort auf Becci Als Antwort auf Becci

Hallo Becci,

der beschriebene Status wird nicht angezeigt.

Vermute der gesamte Prozess kommt nicht in Gang.

Lt Aktivitätsanzeige beansprucht Foto auch keine Bandbreite.

iCloud deaktivieren und wieder aktivieren, inkl. Kaltstart des Systems hat keine Veränderung bewirkt.

28. Mär. 2018, 00:01

Antworten Hilfreich

28. Mär. 2018, 00:14 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hallo Leonie,

der betroffene Mac ist neu.

die Mediathek auf dem Mac besteht nur aus 5 Testbildern, die Mediathek in der iCloud hat 16 Gig und funktioniert mit iPad, iPhone und einem weiteren Mac ohne Probleme.

Die Verbindung, bin unterwegs, besteht tatsächlich nur über Mobilfunk.

Werde bei nächster Gelegenheit an einem WLAN ausprobieren ob die Sync in Gang kommt.

Jetzt schafft der Mac nicht mal ein 60KB Bildchen.

Wenn cellulares Netz tatsächlich die Ursache sein sollte, muss ich mir schnellstens eine Alternative zu Foto suchen.

28. Mär. 2018, 00:14

Antworten Hilfreich

28. Mär. 2018, 08:38 als Antwort auf rolf_Berlin Als Antwort auf rolf_Berlin

Wenn cellulares Netz tatsächlich die Ursache sein sollte, muss ich mir schnellstens eine Alternative zu Foto suchen.

Das ist hoffentlich nur ein temporäres Problem mit High Sierra und wurde zuerst nach dem macOS 10.13.2 update berichtet. Mehrere Benutzer haben im englischen Forum berichtet, dass die Probleme weg waren, sobald sie eine WLAN Verbindung hatten. Dieser Hilfetext von Apple macht auch keinen Unterschied zwischen mobilen Geräten und Macs: https://support.apple.com/de-de/HT204264

Ihre Sammlung wird immer dann, wenn das Gerät mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist und die Batterie geladen ist, in iCloud hochgeladen.

Rolf, das würde uns sehr helfen, wenn du uns wissen lässt, ob du die iCloud Foto Mediathek synchronisieren kannst, wenn du mit einem WLAN verbunden bist.

@Becci,

gibt es vielleicht noch ein weiteres Support Document von Apple, dass auf die Art der Netzwerkverbindung für iCloud Fotomediathek auf einem Mac eingeht?

28. Mär. 2018, 08:38

Antworten Hilfreich

28. Mär. 2018, 08:45 als Antwort auf rolf_Berlin Als Antwort auf rolf_Berlin

der beschriebene Status wird nicht angezeigt.

Er wird nur angezeigt, wenn sich gerade etwas ändert.

Meistens sehe ich einfach nur die Zahl der Bilder und Videos in der Statuszeile.

Nur um sicherzugehen - du hast iCloud Fotomediathek auch in den Fotos > Einstellungen > iCloud wieder aktiviert, nachdem du es in den Systemeinstellungen > iCloud deaktiviert hast?

28. Mär. 2018, 08:45

Antworten Hilfreich

28. Mär. 2018, 12:28 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Ja, Foto in Systemeinstellungen und Einstellungen Foto wieder aktiviert.

nun werden langsam wieder die geteilten Alben wiederhergestellt ( ca. 6 Gigabyte).

Das scheint wieder zu funktionieren, war aber auch bei der Ersteinrichtung so. Die entsprechenden Fotos waren dann nicht unter Fotos zu sehen, aber in den geteilten Alben. Nach Speicheranalyse waren diese geteilten Alben auch in einem versteckten Verzeichnis („hidden Space“) mit 6 Gig physisch auf dem Rechner).

Suche heute ein WLAN und bin gespannt ob dann das 64kb Testbild den Weg in die Cloud findet.

28. Mär. 2018, 12:28

Antworten Hilfreich

01. Apr. 2018, 00:45 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

die Versuche per WLAN (Hotspots) waren nicht erfolgreich, Ursache kann aber dabei auch die begrenzte Bandbreite sein.

Heute habe ich einen anderen Weg versucht:

Statt wie bisher die Internetverbindung über iPhone oder iPad herzustellen und dann mit dem Macbook Pro zu verbinden,

habe ich heute einen Router von Huawei dazwischen geschaltet.

Also der Router baut die Verbindung über Mobilfunknetz auf und das MacBook wird per WLAN verbunden.

Dieser Ansatz funktioniert nun, die Fotomediathek hat begonnen zu synchronisieren.

Mal schauen, wie stabil die Lösung ist.

01. Apr. 2018, 00:45

Antworten Hilfreich

01. Apr. 2018, 12:36 als Antwort auf rolf_Berlin Als Antwort auf rolf_Berlin

habe ich heute einen Router von Huawei dazwischen geschaltet.

Also der Router baut die Verbindung über Mobilfunknetz auf und das MacBook wird per WLAN verbunden.

Dieser Ansatz funktioniert nun, die Fotomediathek hat begonnen zu synchronisieren.

Das ist eine gute Idee. Der Mac muss also wirklich ein WLAN sehen, schade.

Hast du schon auf macOS 10.13.4 aktualisiert? Macht das einen Unterschied?

https://support.apple.com/kb/DL1959

01. Apr. 2018, 12:36

Antworten Hilfreich

25. Apr. 2018, 10:45 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

die Versuche per WLAN (Hotspots) waren nicht erfolgreich, Ursache kann aber dabei auch die begrenzte Bandbreite sein.

Heute habe ich einen anderen Weg versucht:

Statt wie bisher die Internetverbindung über iPhone oder iPad herzustellen und dann mit dem Macbook Pro zu verbinden,

habe ich heute einen Router von Huawei dazwischen geschaltet.

Also der Router baut die Verbindung über Mobilfunknetz auf und das MacBook wird per WLAN verbunden.

Dieser Ansatz funktioniert nun, die Fotomediathek hat begonnen zu synchronisieren.

Mal schauen, wie stabil die Lösung ist.

25. Apr. 2018, 10:45

Antworten Hilfreich

25. Apr. 2018, 10:51 als Antwort auf rolf_Berlin Als Antwort auf rolf_Berlin

die Antwort oben war vom 1.4.2018, irgendwie hängen geblieben.

Die Lösung mit dem Router hat funktioniert, war aber doch umständlich.

Bin inzwischen für die Fotos auf andere Cloud-Lösung ausgewichen.

Das update auf High Sierra ist wohl die Ursache.

"Der Bug ist ein Feature"

siehe Heise von gestern

https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iCloud-Fotomediathek-am-Mac-Kein-Sync-ueb er-iPhone-Hotspot-mehr-4031918.html

25. Apr. 2018, 10:51

Antworten Hilfreich

25. Apr. 2018, 11:01 als Antwort auf rolf_Berlin Als Antwort auf rolf_Berlin

habe ich heute einen Router von Huawei dazwischen geschaltet.

Also der Router baut die Verbindung über Mobilfunknetz auf und das MacBook wird per WLAN verbunden.

Dieser Ansatz funktioniert nun, die Fotomediathek hat begonnen zu synchronisieren.

Danke, das ist gut zu wissen, dass das klappt.

25. Apr. 2018, 11:01

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: rolf_Berlin

Frage: Fotomediathek aktualisiert nicht, was tun?