Frage:

Frage: Nach Update Ordner in iTunes mehrfach vorhanden

Nach einem Update wurden mir meine Ordner in iTunes vielfach dargestellt und auf dem Bildschirm gemischt angezeigt. Einige Updates später war dieses Phänomen wieder verschwunden; jetzt ist es leider wieder da.

Was kann ich machen, wieso ist das so?

MacBook Pro mit Retina Display, macOS High Sierra (10.13.4)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Das tut mir leid. Das entwickelt sich ja eher kontraproduktiv. Kannst du bitte Screenshots von 2 oder 3 Titelinfofenstern machen? Irgendwo muss es einen Grund geben, weshalb er das macht.


Hier mal ein Screenshot aus meiner Hörbuch-Abteilung. Auch ohne das Häkchen bei Compilations wird alles unter einem Cover angezeigt.

Vom Benutzer hochgeladene Datei


Bei mir sind Hörspiele bei Musik eingeordnet, da sie keine Hörbücher sind. Als Genre ist "Hörspiele" angegeben. Das ist auch so, wie Apple das nach einem Download in iTunes ablegt. Zudem werden die Hörspiele bei Nutzung der iCloud-Mediathek mit iTunes Match Abo auch auf alle Geräte synchronisiert. Hörbücher werden hingegen nur übertragen, wenn man sie direkt im iTunes Store gekauft hat.


Hast du mal versucht als Medienart "Musik" einzustellen und ob das mit den Compilations dann funktioniert?

Wie ist der Dateipfade? Wo legt iTunes sie auf der Festplatte ab?

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

18. Apr. 2018, 18:28 als Antwort auf DerSiedler Als Antwort auf DerSiedler

Hallo DerSiedler,


danke für Deine Unterstützung. Das erst einmal vorneweg. Jetzt zu Deiner ergänzenden Frage. Ich meine die Ordner, mit denen ich mehrere Musiktitel oder, wie in meinem Fall, mehrere Hörspiele als Album (Ordner) z.B. über das Häkchen "Das Album ist eine Compilation von Titeln verschiedener Künstler".

Hoffentlich konnte ich mich jetzt verständlicher machen. Einen Screenshot füge ich ebenfalls an.Vom Benutzer hochgeladene Datei

18. Apr. 2018, 18:28

Antworten Hilfreich

18. Apr. 2018, 18:32 als Antwort auf DerSiedler Als Antwort auf DerSiedler

In den dargestellten Ordnern befinden sich jeweils die gleichen Inhalte im gleichen Ordner. Also in allen Ordnern "WDR 3, Hörspiel" befinden sich alle Hörspiele, die ich da drin haben wollte. Jetzt könnte man auf die Idee kommen, alle Ordner zu löschen und nur jeweils einen Ordner übrig zu lassen. Funktioniert nicht. Sobald ich einen Ordner lösche, sind alle anderen Ordner mit diesem Namen auch gelöscht.

Fürchterlich!!!! ich weiß mir da absolut keinen Rat mehr.

18. Apr. 2018, 18:32

Antworten Hilfreich

18. Apr. 2018, 23:03 als Antwort auf rolfvonrecklinghausen Als Antwort auf rolfvonrecklinghausen

Immer wenn man denkt, man hätte schon alle Kuriositäten von iTunes über die Jahre gesehen kommt eine neue Macke daher.


Ich hatte schon einmal ähnliche Probleme. Bei mir hat es geholfen die betreffenden Inhalte einmal aus iTunes auf den Desktop zu ziehen. Er kopiert dann alles dorthin. Dann in iTunes alle Alben mit diesem Inhalt löschen. Anschließend iTunes beenden und neustarten. Dann die Inhalte vom Desktop wieder in iTunes ziehen. Er legt alles wieder da ab, wo es zuvor war.


Zur Erklärung: Das sind "Datenbank-Echos", d.h. dass die Einträge in der Library mehrfach vorhanden sind aber alle auf den selben Inhalt verweisen. Sag Bescheid, ob das funktioniert hat. Bei mir hatte es geholfen. Immer wenn ich wieder darüber stolpere mache ich diese Prozedur.

18. Apr. 2018, 23:03

Antworten Hilfreich

07. Mai. 2018, 14:14 als Antwort auf DerSiedler Als Antwort auf DerSiedler

Hallo Siedler,


danke für Deinen Tipp und Deine Bemühungen. Ich habe es mit einem Ordner ausprobiert und den Inhalt aufs Desktop gezogen. Das wa schon komisch, weil es nicht richtig funktionierte. Zog ich den Ordner aufs Desktop wurden nur ein oder zwei Hörspieldateien dorthin kopiert. Ich habe dann nach und nach alle gleichen Ordner angefasst und aufs Desktop gezogen. Danach hatte ich auch tatsächlich den gesamten Inhalt (keine doppelten Hörspieldateien) auf dem Desktop; aber in einzelnen Dateien!

Den Hörspielordner habe ich anschließend einschließlich aller Doppel gelöscht, iTunes beendet und das ganze System neugestartet. Danach habe ich dann hoffnungsvoll alle Dateien vom Desktop mit einem Mal auf iTunes gezogen. Es waren dann alles Musikdateien, in EINEM Ordner. Den Ordner angeklickt und auf Eigenschaften konnte ich alle wieder in Hörspiele umwandeln. Nachgeschaut im Bereich "Hörspiele": Alles wieder beim Alten, so ein ******!!!
[Vom Admin bearbeitet]

07. Mai. 2018, 14:14

Antworten Hilfreich

19. Apr. 2018, 18:11 als Antwort auf DerSiedler Als Antwort auf DerSiedler

Ich vergaß noch zu erwähnen, dass ich beim Löschen auch nur einen Ordner Löschen mußte. Die anderen doppelten Ordner verschwanden danach automatisch mit. Deshalb klang das mit den "Datenbank-Echos" schon sehr einleuchtend. Schade!!!!!!!

19. Apr. 2018, 18:11

Antworten Hilfreich

20. Apr. 2018, 09:38 als Antwort auf rolfvonrecklinghausen Als Antwort auf rolfvonrecklinghausen

ahh. Das Problem habe ich auch von Zeit zu Zeit. Es ist doch ein anderes als ich dachte. Es ist nicht logisch, aber mache mal bitte folgendes:

  1. Markiere alle Alben
  2. CMD + i für die Titelinfos aller ausgewählten Tracks
  3. Nun ändere den Albumnamen und Albuminterpreten, füge einfach einen Buchstaben oder eine Zahl hinzu
  4. Jetzt sollte alles wieder unter einer Covergrafik angezeigt werden
  5. jetzt kannst du es zurück umbenennen
  6. fertig


Deine Mediathek ist wie meine schon recht alt. Apple hat im Laufe der Jahre die Sortierung innerhalb des Library-Ordners komplett umgekrempelt und manchmal liegen die Dateien eines Albums innerhalb der Dateistruktur an verschiedenen Stellen. Die Umbenennungsarie sorgt nur dafür, dass iTunes alle Daten wieder in den gleichen Ordner in der Dateistruktur kopiert.


Ich hoffe das hilft.

20. Apr. 2018, 09:38

Antworten Hilfreich

21. Apr. 2018, 18:44 als Antwort auf DerSiedler Als Antwort auf DerSiedler

Hallo Siedler, ich hatte leider noch keine Zeit zum Ausprobieren. Ich hoffe das klappt morgen.

Mit Deiner Vermutung könntest D richtig liegen, meine ITunes ist schon einiges alt.


Du schreibst gleich unter Punkt 1. „alle Alben“. Meinst Du tatsächlich alle Alben oder nur ein Album und alle Kopien davon?


An dieser Stelle auf jeden Fall ganz lieben Dank für Deine Hilfe!!!

21. Apr. 2018, 18:44

Antworten Hilfreich

22. Apr. 2018, 11:57 als Antwort auf DerSiedler Als Antwort auf DerSiedler

Hallo Siedler,


ich hab's jetzt mal mit zwei Ordnern ausprobiert und alle Titel in diesem Verzeichnis, allerdings einzeln, umbenannt. Es sind anschließend ein paar Doppelordner weniger gewesen, aber immer noch reichlich Doppel von den bearbeiteten Ordnern vorhanden. Es ist zum Verzweifeln!!!


Gruß

22. Apr. 2018, 11:57

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2018, 10:49 als Antwort auf rolfvonrecklinghausen Als Antwort auf rolfvonrecklinghausen

Natürlich nur die Alben, die eigentlich zu einem gehören. Du darfst du Einträge in iTunes nicht einzeln umbenennen. Wichtig ist, alle zusammen gehörigen auf einmal zu markieren und umzubenennen.

23. Apr. 2018, 10:49

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2018, 19:23 als Antwort auf DerSiedler Als Antwort auf DerSiedler

Hallo Siedler,


ich würd so gerne mal etwas positives vermelden. Ich hab's gemacht, wie Du empfohlen hast. Alles gleichzeitig, alles beim Alten! Es ist zum verrecken.

Ich hab's jetzt gerade noch einmal überprüft. Mir ist aufgefallen, dass bei Musik dieses Phänomen nicht auftritt. Nur bei den Hörspielen ist das so. Mit der Kompilation-Funktion kann das auch nicht zusammenhängen, die wird nämlich auch bei den Musikalben zum Teil verwendet.

23. Apr. 2018, 19:23

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2018, 21:42 als Antwort auf rolfvonrecklinghausen Als Antwort auf rolfvonrecklinghausen

Wozu nutzt du die Funktion "compilations" im Zusammenhang mit Hörspielen? Die sind doch von ein und dem selben Interpreten? Nimm den Haken mal raus und schau was passiert.

23. Apr. 2018, 21:42

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2018, 22:07 als Antwort auf DerSiedler Als Antwort auf DerSiedler

Ich habe, wie Du auf dem Bild vom Anfang sehen kannst, z.B. einen Ordern mit "Krimi am Samstag". Darin befinden sich alle Hörspiele dieser Sendereihe von WDR5. Es sind dann aber immer andere Hörspieltitel und andere Autoren. Damit das ganze nicht unübersichtlich wird, habe ich diese alle durch das Häkchen "Compilation" unter dem Obertitel "Krimi am Samstag" abgelegt. Jeder Ordner enthält 40 - 60 Hörspiele. "ARD Radio Tatort" ist z.B. ganz ähnlich. Da sind alle Hörspiele dieser Serie durch "Compilation" abgelegt.

23. Apr. 2018, 22:07

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2018, 22:11 als Antwort auf DerSiedler Als Antwort auf DerSiedler

Ich hab's mal bei einem ausprobiert. Danach wird ein Ordner angelegt, in dem alle mit dem Obertitel "WDR3, Hörspiel" enthalten sind. Die anderen Ordner sind jetzt auf einmal leer!

23. Apr. 2018, 22:11

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2018, 22:16 als Antwort auf DerSiedler Als Antwort auf DerSiedler

Nach dem Neustart von iTunes habe ich aber keine Ordnerstruktur. Alle Hörspiele sind einzeln auf der Oberfläche. Genau das was ich nicht wollte. Jeder Einzelne Beitrag! Deshalb hatte ich die Ordner über "Compilation" angelegt!

23. Apr. 2018, 22:16

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: rolfvonrecklinghausen

Frage: Nach Update Ordner in iTunes mehrfach vorhanden