Ankündigung:

iOS 11.4 & HomePod

iOS 11.4 steht ab sofort zum Download bereit. Der HomePod wird ab dem 18. Juni in Deutschland erhältlich sein.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Apple TV 4K - Mehrere Probleme mit der TV-App

Hallo zusammen,


nachdem ich nun seit drei Wochen die neue tv-app verwende, muss ich sagen, dass ich doch etwas enttäuscht bin. Geht es eigentlich nur mir so oder ist die tv-app noch sehr, sehr fehlerhaft.

Folgende Fehler sind mir bisher aufgefallen :


- gekaufte Filme, die aber nicht mehr im itunes Store verfügbar sind, können über die Rubrik "Als Nächstes" nicht mehr abgespielt werden. Es bleibt nur der Weg über die Mediathek. Und dort gibt es dann noch nicht einmal eine Suchfunktion

- gekaufte Filme, die aber nicht mehr im itunes Store verfügbar sind, werden über die Suchfunktion nicht mehr gefunden. Es ist ein Unding, dass bei der Suche scheinbar die Mediathek nicht mit eingeschlossen wird.

- einige Filme, die man in der Rubrik <Als Nächstes> stehen hat, können nicht ausgewählt werden. Klickt man darauf, dann zuckt nur kurz das Icon, das war es dann. Weder Details noch das Direkte Abspielen ist möglich. Warum es bei anderen Filmen widerrum geht und bei einigen nicht, kann ich nicht sagen. Eine Gemeinsamkeit der Nicht-Funktionierenden Filme habe ich nicht festgestellt.

- Seit gestern werden Filme/Serienfolgen nicht mehr automatisch als Gesehen markiert. Wahrscheinlich wurde unbemerkt ein Update der tv-app eingespielt und schon ist ein Fehler mehr vorhanden. Man muss jetzt immer nach dem Anschauen eines Films/Serienfolge manuell den Film/die Folge als Gesehen markieren (längeres Drücken auf das Icon und dann den Menüpunkt "Als gesehen markieren".


Bei diesen Fehler frage ich mich schon, wie Apple eigentlich testet? Es handelt sich ja nicht um ausgefallene Situationen, sondern lässt sich sicher leicht reproduzieren.


Die Grundidee der tv-app finde ich sehr gut, aber leider ist sie doch ziemlich schlecht umgesetzt. Ich hoffe dass Apple hier noch nachbessert und endlich eine brauchbare App herausbringt.


Viele Grüße

Bernhard


[Betreff vom Admin bearbeitet]

Apple TV 4K, tvOS 11.3

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

19. Mai. 2018, 20:59 als Antwort auf bernhard07 Als Antwort auf bernhard07

Die Fehler sind ungewöhnlich. Solche Bugs liefert Apple nicht aus. Hast du das AppleTV mal neugestartet? Ist die Internetverbindung ok? Den Router mal resetten.


Ansonsten Support anrufen.

Apple TV – Offizieller Apple Support

19. Mai. 2018, 20:59

Antworten Hilfreich

19. Mai. 2018, 21:07 als Antwort auf bernhard07 Als Antwort auf bernhard07

Diese Standardprozeduren habe ich natürlich alle schon angegangen. Neustart Apple TV, Internet geprüft was man prüfen kann usw.

Aber mal im Ernst. Was sollen diese Probleme denn mit dem Internet zu tun haben?

Sie sind ja nachvollziehbar. Kauf doch einfach mal einen Film, warte bis dieser nicht mehr im itunes store zur Verfügung steht, weil ihn der Anbieter nicht mehr zum Kauf anbietet und versuche ihn dann über die Als Nächstes Rubrik abzuspielen oder ihn über die Suchen-Funktion zu finden? Was passiert? Richtig. Du bekommst die Fehlermeldung : Dieser Film steht nicht mehr zur Verfügung bzw. wird erst gar nicht gefunden.

Bei mir sind es gleich 3 Filme, die dieses Phänomen haben. Alle gekauft, vom Anbieter irgendwann aus dem Store entfernt und schon besteht eben dieses Problem.


Für mich ist es 100%ig sicher dass Apple so etwas ausgeliefert hat. Es stellt sich nur die Frage, wann wird Apple dieses Problem erkennen und beheben.


Ich selbst bin Programmierer und kenne mich etwas mit der Materie aus. So kann ich durchaus ein Internetproblem von einem Programmproblem unterscheiden.


Viele Grüße

Bernhard

19. Mai. 2018, 21:07

Antworten Hilfreich

20. Mai. 2018, 08:11 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Nein, das ist nicht richtig. Über die Mediathek ist der Film auf dem apple tv sehr wohl abspielbar. Er wird dann von der Cloud gestreamt, auch wenn er im Store nicht mehr verfügbar ist.


Um es nochmals klar zu sagen. Es geht nur um die Rubrik "Jetzt ansehen / Als nächstes". Wenn man den Film über die Mediathek angespielt hat und ihn dann später fertig sehen möchte über diese Rubrik, dann kommt die Meldung "Der Film steht nicht mehr zur Verfügung".

Wenn man den Film über die Suchen-Rubrik sucht, wird er nicht mehr gefunden. Also muss man umständlich durch die Mediathek scrollen.


Das ist eben der logische Fehler in der tvapp bzw. in tvos. Warum wird beim Suchen die Mediathek nicht mit berücksichtigt? Warum kann ein Film, der nicht mehr im Store verfügbar ist, in der "Als Nächstes" Rubrik nicht fortgesetzt werden?


Darüber sollte sich Apple mal Gedanken machen.


Viele Grüße

Bernhard

20. Mai. 2018, 08:11

Antworten Hilfreich

23. Mai. 2018, 20:50 als Antwort auf bernhard07 Als Antwort auf bernhard07

Ich werde diesen Thread weiter benutzen, um meine Erfahrung mit Apple TV 4k und der TV-App kund zu tun. Natürlich habe ich dabei die Hoffnung dass die Entwickler von Apple diese Fehler dann irgend wann beheben.


Ich schaue heute abend wieder einige Serien bei Apple TV. Dabei ist heute wieder ein Problem ganz massiv aufgetreten. Nachdem ich eine Folge gesehen habe wird diese nicht wie gewohnt abgehakt. Dies muss ich dann manuell tun. Dieses Problem ist seit letzten Freitag immer wieder mal aufgetreten, mal öfters mal weniger oft. Ich schaue am Abend 4-5 Serienfolgen verschiedener Serien. Normalerweise wird die Serie dann nach dem Anschauen automatisch abgehakt und es wird mir in der tvapp in der Rubrik <Als Nächstes> die nächste Folge angezeigt. Das ist heute abend wieder nicht der Fall. Ich muss dann etwas länger auf das Symbol klicken und den Menüpunkt <Folge als Gesehen markieren> auswählen. Auch habe ich heute einen Film zur Hälfte geschaut. Auch hier wurde der Fortschrittsbalken nicht aktualisiert. Möchte ich diesen Film weiterschauen so fängt er quasi wieder von vorne an, da sich Apple TV nicht gemerkt hatte wie weit ich schon geschaut hatte. Wie gesagt, das passiert nicht jeden Tag. An einigen Tagen funktioniert es sehr gut, an anderen Tagen gibt es diese Probleme fast bei jeder Serienfolge.


Soviel erst mal zu meinen heutigen Erfahrungen.

Ich möchte mich schon vorab entschuldigen, dass ich sehr hartnäckig auf diesen Problemen herumreite, aber ich erhoffe mir dass diese irgendwann behoben werden. Wenn sich niemand darüber beschwert und diese Probleme einfach hinnimmt, dann wird sich auch nichts ändern. Sicherlich ist dies kein so gravierendes Problem, aber trotzdem nervend.


Übrigens. Meine Internetverbindung ist in Ordnung. Sonst könnte ich ja nicht streamen. Und das Streamen funktioniert meistens sehr gut. Mein DSL hat normalerweise eine Gescnwindigkeit zwischen 50 und 60 Mbit.


Gruß

Bernhard

23. Mai. 2018, 20:50

Antworten Hilfreich

25. Mai. 2018, 20:01 als Antwort auf bernhard07 Als Antwort auf bernhard07

Heute abend trat das Problem, dass Sendungen nicht als Gesehen markiert wurden, wieder häufiger auf. Dabei habe ich den Verdacht, dass dies evtl. auch mit einer Überlastung von den itunes Servern zu tun hat. Und es ist kein eigentliches Problem der tvapp sondern von Apple TV selbst. Wurden doch normalerweise sofort nach dem Ansehen einer Sendung die Sendung abgehakt oder falls man eine Sendung unterbricht der Fortschrittsbalken entspr. aktualisert.

Heute habe ich z.b. einen Film den ich gestern angefangen hatte zu Ende geschaut. Anstatt dass der Film nun automatisch als Gesehen markiert wurde, stand der Fortschrittsbalken nach dem Ansehen immer noch an gleicher Stelle wie vor dem Ansehen des Films. Es wurde also von Apple TV nicht registriert dass ich den Film nun zu Ende geschaut hatte. Wenn ich nun erneut den Film abspielen wollte, dann setzte er genau an der Stelle fort, wo ich gestern aufgehört hatte, obwohl ich den Film ja bereits zu Ende gesehen hatte.

Gleiches passiert heute wieder mit jeder Serienfolge die ich mir anschaue.

Ich hoffe Apple arbeitet bereits an diesem Problem. Zur Erinnerung das Problem ist mir zum ersten Mal heute vor einer Woche aufgefallen. Vorher hatte es eigentlich immer gut funktioniert. Ob Apple nun evtl. serverseitige Skripts verändert hat oder ein Update auf dem Apple TV eingespielt hat, weiß ich natürlich nicht. Tatsache ist, dass sich hier ein Programmfehler eingeschlichen hat.


Ich werde weiter in diesem Thread über dieses Problem berichten. Auch wenn mir noch weitere Fehler auffallen, werde ich Euch hier informieren.


Viele Grüße

Bernhard

25. Mai. 2018, 20:01

Antworten Hilfreich

27. Mai. 2018, 07:01 als Antwort auf bernhard07 Als Antwort auf bernhard07

oh nein, oh nein, oh nein.

Jetzt ist ein weiteres Problem aufgetreten.

Die Serie Roseanne (Komplettbox) ist plötzlich nicht mehr im itunes Store vorhanden. Was passiert? Ich kann die Serie zwar über die Mediathek abspielen, aber sie fliegt mir jetzt immer aus der Rubrik <Als Nächstes> der tvapp.


Leute, damit ist doch diese Rubrik nutzlos? Was soll das eigentlich? Warum funktioniert es nur mit Filmen/Serien die weiterhin im Store verfügbar sind? Das ist doch unlogisch.


So langsam werde ich wirklich sauer. Und wie wenig das Apple interessiert sieht man schon daran, dass sich Apple selbst zu den Fehlern bisher noch nicht geäußert hat.


Jetzt verstehe ich warum viele es aufgeben, die tvapp zu verwenden. Sie ist einfach unbrauchbar, solange diese Probleme und Fehler nicht behoben werden.


Viele Grüße

Bernhard

27. Mai. 2018, 07:01

Antworten Hilfreich

27. Mai. 2018, 08:11 als Antwort auf bernhard07 Als Antwort auf bernhard07

Es ist sogar noch schlimmer.

Bei Serien die nicht mehr im store verfügbar sind, werden alle Folgen, die bereits abgehakt waren, nicht mehr als Gesehen angezeigt. Der Haken ist also verschwunden. Schaue ich nun eine Folge, so wird diese ebenfalls nicht mehr abgehakt. Und zwar egal ob ich über die tvapp gehe oder direkt in die Mediathek.

Ich muss also mir nun selbst merken, welche Folgen ich schon gesehen habe. Am besten notiere ich mir das immer auf einen Zettel. Das kann doch nicht Euer Ernst sein? Wer denkt sich bei Apple nur so einen Blödsinn aus?

Natürlich will ich auch Sendungen, die im itunes store nicht mehr angeboten wurden, aber gekauft wurden auch in der tvapp verwalten. Das heißt, dass sie mir in der <Als Nächstes> Rubrik zeigt welche Folge die Nächste ist.


Ich hoffe hier sehr stark auf eine baldige Nachbesserung sonst gehöre auch ich bald zu jenen, die es aufgeben die tvapp wegen Nutzlosigkeit zu verwenden.


Irgendwann verschwindet doch jeder Filme, jede TV Sendung mal aus dem Store. Dann hat man lauter Sendungen bei denen man sich selbst merken muss welche Folgen schon gesehen wurden.


Das ist vollkommen unverständlich und sogar inakzeptabel.


Also macht was, liebe Apple Entwickler und behebt die Fehler, damit die tvapp (deren Idee/Ansatz ja gut ist) auch brauchbar wird.


Übrigens. Heute morgen hatte ich wieder vermehrt das Problem dass nach dem Anschauen einer Serienfolge diese nicht abgehakt wurde und ich dies manuell tun musste. Das nervt auch ziemlich.


Viele Grüße

Bernhard

27. Mai. 2018, 08:11

Antworten Hilfreich

27. Mai. 2018, 13:52 als Antwort auf bernhard07 Als Antwort auf bernhard07

Noch ein kleiner Hinweis von einem enttäuschten Anwender der tvapp.

Das, was die tvapp bietet (bzw. bieten soll) ist eigentlich für so eine box selbstverständlich. Lange haben apple tv Benutzer (4. und 5. Generation) darauf warten müssen, dass ihre ungesehene Inhalte übersichtlich angezeigt werden und diese dann fortgesetzt werden können.

Deswegen ist es für mich so unverständlich wieso man hier nur wieder eine halbe Sache gemacht hat und das Naheliegendste, nämlich die Miteinbeziehung der gekauften Filme und Serien (also der Inhalt der Mediathek) nicht realisiert wurde. Was machte es einen Sinn für die Rubrik <Als Nächstes>, wenn der Film oder die Serie im itunes Store entfernt wurde und ich muss nun auf den kompletten Komfort, was die Rubrik <Als Nächstes> bietet verzichten.

Ich verstehe es nicht. Vielleicht kann ein apple Entwickler hier mal Stellung beziehen und mitteilen wie es weitergeht. Denn so ist nicht nur die tvapp wertlos sondern auch apple tv, da das Problem ja schon außerhalb der tvapp auftritt. Es werden ja dann keine Serienfolgen mehr als Gesehen markiert, im Gegenteil, sogar bereits gesehene Folgen sind plötzlich wieder als ungesehen markiert.


Viele Grüße

Bernhard

27. Mai. 2018, 13:52

Antworten Hilfreich

30. Mai. 2018, 19:23 als Antwort auf bernhard07 Als Antwort auf bernhard07

Und jetzt stelle ich fest dass ich Roseanne auch nicht mehr über die Favoriten aufrufen kann. Auch hier kommt die Meldung : Dieses Video ist nicht im Store vorhanden.


Ich verstehe es nicht. Was haben denn die Favoriten mit dem STore zu tun?


Würde Apple sich bitte mal äußern. Wann wird dies behoben? Das ist doch ein gravierendes Manko und total nervig.

30. Mai. 2018, 19:23

Antworten Hilfreich

31. Mai. 2018, 06:09 als Antwort auf merknix0815 Als Antwort auf merknix0815

danke für den Hinweis, merknix0815


Das erklärt, warum Roseanne vom Store entfernt wurde.

Aber Roseanne ist für mich auch nur ein Beispiel was passiert wenn eine Serie vom Store entfernt wird.


Hier nochmals eine Zusammenfassung :

- Die Serie kann nach wie vor über die Mediathek abgespielt werden (was natürlich gut ist, man hat sie ja gekauft)

- Allerdings ist das Abspielen über die Mediathek umständlich da man keine weitere Suchmöglichkeit hat und bestimmte Komfortfunktionen fehlen.

- Über Suchen findet man die Serie nicht mehr

- Über Favoriten lässt sich die Serie nicht mehr abspielen

- Über die <Als Nächstes> Rubrik lässt sich die Serie auch nicht mehr abspielen

- Apple TV merkt sich nicht mehr welche Folge schon gesehen wurde.


Fazit. Man muss jetzt immer umständlich zu der Serie in der Mediathek scrollen. Dann muss man sich notiert haben, bis zu welcher Folge man gesehen hat und muss dann zur Folge scrollen.


Und da sage ich : Das kann nicht sein. Eine gekaufte Serie, die über die Mediathek verfügbar ist, sollte den gleichen Komfort haben, wie eine Serie die nach wie vor im Store verfügbar ist.


Viele Grüße

Bernhard

31. Mai. 2018, 06:09

Antworten Hilfreich

31. Mai. 2018, 15:39 als Antwort auf bernhard07 Als Antwort auf bernhard07

Ich habe gerade tvos 11.4 installiert.

Leider keine Besserung. Fehler nach wie vor vorhanden.

Ich warte auf 11.4.x wo dann hoffentlich dieser gravierende Bug beseitigt wird bevor irgendwelche nutzlosen Neuerungen programmiert werden.


Witzig übrigens. Ich habe Roseanne zu den Favoriten hinzugefügt zu einer Zeit als Roseanne noch im Store verfügbar war. Jetzt kann man diese Serie noch nicht einmal mehr aus den Favoriten entfernen. Mit anderen Worten sie bleibt nun für immer und ewig bei den Favoriten obwohl es sich dort garnicht mehr aufrufen lässt (Ich berichtete). Der sonst verfügbare Knopf Entfernen fehlt nämlich.


Es ist wirklich traurig dass Apple hier nicht reagiert und unverzüglich dies behebt.


Ich halte Euch auf jedenfall über meine Erfahrungen auf dem Laufenden und hoffe, dass Apple irgendwann darauf aufmerksam wird und dieses fehlerhafte Verhalten von Serien, die zwar gekauft aber aus dem Store entfernt wurden, überdenkt.


Viele Grüße

Bernhard

31. Mai. 2018, 15:39

Antworten Hilfreich

31. Mai. 2018, 15:45 als Antwort auf bernhard07 Als Antwort auf bernhard07

Gleiches gilt natürlich auch für Filme, wie ich schon berichtete. Ich habe hier bereits drei mal die Erfahrung gemacht, dass ein Film nicht mehr im Store verfügbar war. Das ist zwar nicht ganz so gravierend, da es ja immer nur eine Folge (also der ganze Film ist). Nur die Suche über die Mediathek (Scrollen bei über 500 gekaufte Filme) ist etwas mühsam.


Deshalb nochmals meine Forderung an Apple :

1.) Suchen-Funktion nicht nur über Filme/Serien die im Store sich befinden, sondern auch Filme die in der Mediathek vorhanden sind.

2.) Kompletter Komfort sollte erhalten bleiben bei Filmen/Serien egal ob sie im Store noch verfügbar sind oder nicht. Vor allem die <Als Nächstes> Rubrik in der tvapp sollte auch mit sochen Filmen/Serien funktionieren.


Viele Grüße

Bernhard

31. Mai. 2018, 15:45

Antworten Hilfreich

03. Jun. 2018, 09:24 als Antwort auf bernhard07 Als Antwort auf bernhard07

Zurück wieder zu dem anderen großen Thema.

Nach wie vor werden seit nunmehr mehreren Wochen manchmal (unregelmäßig) nicht der Fortschritt an Apple automatisch gesendet. Dies bedeutet im Einzelnen :


- Bei Filmen wird der Fortschrittsbalken nicht aktualisiert. Möchte man nun den Film fortsetzen dann fängt er wieder von vorne an oder an der Stelle, an der man beim vorletzten Mal aufgehört hat zu schauen.

- Bei Serien wird die Folge nicht abgehakt. Der Fortschrittsbalken steht dann noch am Anfang der gerade geschauten Folge.


Wie gesagt, manchmal funktioniert es, manchmal funktioniert es nicht. Ich schaue täglich 4-6 Serienfolgen unterschiedlicher Serien. 1-2 mal pro Tag funktioniert es dann nicht. In Ausnahmefälle funktioniert es aber auch bei allen Serienfolgen nicht.


Ich möchte dazu erwähnen dass bei mir die Schnellstart Option ausgeschaltet ist (Warum ich diese ausgeschaltet habe ist ein anderes großes Thema, welches ich aber hier erst mal außen vor lassen will, weil sonst der Thread mit zu vielen Problemen aufgebläht wird). Bei ausgeschalteter Schnellstart Option wird der Film oder die Serienfolge so schnell wie möglich heruntergeladen. So ist in der Regel (sofern keine Apple TV Server Überlastung vorliegt) schon nach den ersten Minuten komplett heruntergeladen. Vielleicht liegt es an dieser Option, dass das Senden des Seh-Fortschritts nicht immer ordnungsgemäß an Apple gesendet wird. Das sollte Apple mal austesten.


Soweit zu meinem heutigen Statement. Ich wollte einfach daran erinnern dass auch dieses Problem noch existiert.


Viele Grüße

Bernhard

03. Jun. 2018, 09:24

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: bernhard07

Frage: Apple TV 4K - Mehrere Probleme mit der TV-App