Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: iPhone 7 reagiert nicht

Seit gestern Nacht funktioniert nichts mehr. Ich habe jegliches ausprobiert, Tastenkombinationen, aufladen, anschließen an den Computer,... es bleibt schwarz. War daraufhin im Shop meines Mobilfunkanbieters und der erzählte mir, dass er schon 3 Kunden hatte, die das gleiche Problem hatte. Ebenfalls neuere Modelle.. Hat jemand das gleiche Problem oder weiß was das ist??

iPhone 7, iOS 11.3

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

01. Jun. 2018, 21:36 als Antwort auf malaya Als Antwort auf malaya

Dann iTunes...


An den Mac/PC anklemmen, wird das Gerät nicht automatisch erkannt, iTunes einmal beenden und neu starten.


Beimn iPhone wie beim erzwingen eines Neustart die Seitentaste/Standby und Vol. Plus gedrückt halten, warten, das kann ca. 45 Sekunden dauern.

Dann müsste blind der Wartungsmodus aufgerufen werden, iTunes übernimmt dann.


Alternativ versuche auch einmal, Seitentaste/Standby wie beim Einschalten, dann den Homebutton „gedrückt halten“, erst jetzt das Kabel in den USB Port einstecken, loslassen. iTunes sollte hierbei beendet sein und wenn es denn geht, von alleine starten.


Probiere also aus ob sich iTunes dazu bewegen lässt das iPhone auch ohne Display zu übernehmen.


Sofern es klappt versuche erst die Option "Aktualisieren", beim "Wiederherstellen" wird alles gelöscht!


Ich hoffe das funktioniert und drücke Dir fest die Daumen. :-)


Sollte es nicht gehen, wende Dich bitte an den Apple Support, dort kann man Dir weitreichender helfen als das von hier aus möglich wäre.

01. Jun. 2018, 21:36

Antworten Hilfreich

01. Jun. 2018, 22:37 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Vielen Dank für die ausführliche Antwort :-) Ich habe diese Dinge bereits probiert, vorsichtshalber gerade auch nochmal. Aber es tut sich rein gar nichts. Ich habe bereits versucht mich an den Apple Support zu wenden, jedoch bin ich schon aus der Garantiezeit raus und habe dann am Telefon zu hören bekommen, dass ein Telefonat 29€ kostet, was ich doch ein wenig übertrieben finde.. Oder gibt es da noch einen anderen Weg und ich habe es mir einfach zu umständlich gemacht?

01. Jun. 2018, 22:37

Antworten Hilfreich

01. Jun. 2018, 23:09 als Antwort auf malaya Als Antwort auf malaya

Das höre bzw. lese ich zum ersten mal, dass ein Telefonat mit dem Support so teuer sein soll.

Unter locate.apple.com findest Du die nahegelegensten Ansprechpartner vor Ort. Ideal ist sicherlich direkt ein Apple Store, die großen wie insbesondere Gravis haben mitunter auch die Möglichkeiten, direkt vor Ort etwas zu versuchen. Bei MM und Co. ist das eventuell nicht der Fall. Es sollte sich aber jemand das Gerät vielleicht mal direkt anschauen, über Servicesoftware hat man eventuell ein Möglichkeit noch etwas zu machen.

Kurios das es einfach so nicht mehr geht. Aber Du selber hast ja nun anscheinend wirklich alles durchexerziert. Kommt das von einem Update oder aus heiterem Himmel?

01. Jun. 2018, 23:09

Antworten Hilfreich

01. Jun. 2018, 23:17 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

So unglaubwürdig sich das auch anhören mag, aber es kommt tatsächlich aus heiterem Himmel. Das letzte neue Update hatte ich noch nicht installiert, ist auch das erste Mal dass ich solche Erfahrungen mit Apple mache. Es war auch fast komplett aufgeladen, als ich das letzte Mal drauf geschaut habe und großartig runter gefallen ist es mir in der letzten Zeit auch nicht. Verstehe auch nicht wie das passieren kann

01. Jun. 2018, 23:17

Antworten Hilfreich

01. Jun. 2018, 23:29 als Antwort auf malaya Als Antwort auf malaya

Kann beim Auto auch passieren, plötzlich geht nichts mehr und man steht Ratlos daneben. Das ist so in der Form das erste mal das jemand das so beschreibt, wie Du jetzt. Lässt sich schlecht sagen was ursächlich ist. Sofern das nicht in eine Weltreise ausartet, würde ich nach kurzem Anruf, direkt im gewählten Laden, mich auf den Weg machen und das beste hoffen. Mit entsprechender Wartungssoftware kann man ganz anders auf das Gerät einwirken als wie das mit iTunes möglich wäre. Schlimm ist sicherlich, wenn es eine größere Reparatur bis hin zu einem Austauschgerät werden würde.

01. Jun. 2018, 23:29

Antworten Hilfreich

03. Jun. 2018, 15:15 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Nein habe ich nicht, aber man konnte bei dem Telefonat eine Ausnahme beantragen, deswegen war ich auch so überrascht dass das so kulant ablief. Nächste Frage: Der Herr wollte dass ich das Gerät über icloud aus der iPhone Suche entferne/lösche. Besteht noch die Möglichkeit, dass ich meine bisherigen Daten trotzdem erhalte? Habe leider seit einigen Monaten kein neues Backup mehr angelegt... aber es sind einige Erinnerungen auf dem Handy. Muss ich das Gerät auch noch über die appleid Seite entfernen? Bin ich zufällig bei dem stöbern drüber gestolpert

03. Jun. 2018, 15:15

Antworten Hilfreich

03. Jun. 2018, 15:45 als Antwort auf malaya Als Antwort auf malaya

Das mit der Ausnahme höre ich zum ersten Mal.


Nun, hier findest Du alles für den Versand nötige erklärt:


»iPhone, iPad oder iPod touch für die Reparatur vorbereiten«


https://support.apple.com/de-de/HT201557


Was nicht gesichert werden konnte ist leider weg.


Dann drück ich Dir die Daumen das es schnell geht und Du dein Gerät bald zurück hast.


Gruss. :-)

03. Jun. 2018, 15:45

Antworten Hilfreich

03. Jun. 2018, 19:23 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Ich vermute mal dass es ein Software Fehler sein wird, für den ich eben nichts kann, ist ja erst 19 Monate alt.. Bin auf jeden Fall mal gespannt, wie der Fall ausgeht. Falls Interesse besteht kann ich ja nochmal berichten :-).

03. Jun. 2018, 19:23

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: malaya

Frage: iPhone 7 reagiert nicht