Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: iPhone 6 Plus lädt nicht mehr mit verschiedenen Kabel

Hallo, mein 6 Plus lädt plötzlich nicht mehr mit den Standard Kabel, Apple Kabel zb , mit Amazon Kabel lädt es, Aukey auch und ein Aukey nicht... ladebuchse ist sauber! Habe ios11 aktuelle Version drauf, habe auch schon Handy Neu aufgesetzt ohne Backup!! Akku entlädt sich auch schnell obwohl neu drin ist 100% nach 2,5 Sfd Standby auf 85% alle Prozesse runtergeschraubt. Woran kann es liegen?

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Hallo patrickvongeesthacht,


da hast Du ja schon eine Menge ausprobiert. :-)


So wie Du das alles beschreibst, würde ich das iPhone so leer gehen lassen bis es von alleine ausgeht.

Dann probiere zunächst das Original Netzteil mit dem Originalkabel.

Warte dabei mal etwa 20 Miuten um zu sehen ob so dann lädt.

Wenn es das nicht tun sollte, wechsel zu dem funktionierenden Kabel.


Lade dann das iPhone voll und lass es noch einige Stunden dran, wenn es geht, benutze es in dieser Zeit nicht.


Mach das vielleicht über Nacht, zum entladen geht die Taschenlampe ganz gut...


Wenn der Akku so zumindest einmal richtig durchgeladen wird, kalibriert sich die Ladeelektronik und der Akku.

Etwas besser wäre das zweimal so zu machen.

Du weist ja, doppelt genäht hält besser...


Probier das zunächst einmal aus und schau ob sich das ganze verbessert.


Wenn das nicht der Fall sein sollte, wende Dich mal an den Support, die können eine Diagnose machen und darauf basierend ein weiteres Vorgehen empfehlen.


Ich hoffe das hilft Dir schonmal ein wenig weiter.


Gruss. :-)

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

08. Jul. 2018, 23:37 als Antwort auf patrickvongeesthacht Als Antwort auf patrickvongeesthacht

Hallo patrickvongeesthacht,


da hast Du ja schon eine Menge ausprobiert. :-)


So wie Du das alles beschreibst, würde ich das iPhone so leer gehen lassen bis es von alleine ausgeht.

Dann probiere zunächst das Original Netzteil mit dem Originalkabel.

Warte dabei mal etwa 20 Miuten um zu sehen ob so dann lädt.

Wenn es das nicht tun sollte, wechsel zu dem funktionierenden Kabel.


Lade dann das iPhone voll und lass es noch einige Stunden dran, wenn es geht, benutze es in dieser Zeit nicht.


Mach das vielleicht über Nacht, zum entladen geht die Taschenlampe ganz gut...


Wenn der Akku so zumindest einmal richtig durchgeladen wird, kalibriert sich die Ladeelektronik und der Akku.

Etwas besser wäre das zweimal so zu machen.

Du weist ja, doppelt genäht hält besser...


Probier das zunächst einmal aus und schau ob sich das ganze verbessert.


Wenn das nicht der Fall sein sollte, wende Dich mal an den Support, die können eine Diagnose machen und darauf basierend ein weiteres Vorgehen empfehlen.


Ich hoffe das hilft Dir schonmal ein wenig weiter.


Gruss. :-)

08. Jul. 2018, 23:37

Antworten Hilfreich

09. Jul. 2018, 09:28 als Antwort auf patrickvongeesthacht Als Antwort auf patrickvongeesthacht

Der Akku ist leider kein Messbecher mit Skala, dass System kann nur schätzen.

Wird der Akku total entladen, ist er leer, wird er dann durchgeladen und läuft quasi über, ist er voll.

Diese beiden Angaben, total leer und total voll braucht das System um besser abschätzen zu können.

Fehlen die Werte oder sind Fehlerhaft durch z.B. ein Update, dann... Akkumessmist?!


Mir fällt jetzt kein passenderes Wort dazu ein, kannst Dir ja ein anderes ausdenken. :-)


Im App Store gibt es noch einige Analyse Apps, wie Coconut Battery oder Battery life, die zeigen mehr Werte an, sind aber auch nicht schlauer als das iOS, von dem diese Werte letztlich stammen.


Wenn es partout garnicht mehr akzeptabel ist, bleibt der Apple Support und dessen Möglichkeiten.

09. Jul. 2018, 09:28

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: patrickvongeesthacht

Frage: iPhone 6 Plus lädt nicht mehr mit verschiedenen Kabel