Frage:

Frage: Ich kann nicht drucken, Gestoppt - "Filter" fehlgeschlagen

Hallo zusammen,


ich habe wiederholt das Problem, nicht drucken zu können. Als Fehlermeldung bekomme ich Gestoppt - "Filter" fehlgeschlagen. Früher half eine Neuistallertion des Druckers. Jetzt geht gar nichts mehr.


Rechner IMac

OS El Capitan

Drucker Epson Surecolor sc p 800

Treiber ist von Epson nicht von Apple


Ich wäre echt froh um eine endgültige Lösung. Denn es nervt mittlerweile wirklich. Ich habe keine Lust mehr vor jedem Druckauftrag hier rum zuhampeln.


Vielen Dank für die eventuelle Hilfe

iMac, OS X El Capitan (10.11.6)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

01. Apr. 2017, 13:50 als Antwort auf Andreas J.H. Als Antwort auf Andreas J.H.

Zur Ergänzung: danach muss in

(System)einstellungen>Drucker&Scanner

Button "Optionen und Füllstände"

"Allgemein" "Standord"

der eben eingegebene Computername eingegeben werden

01. Apr. 2017, 13:50

Antworten Hilfreich

01. Apr. 2017, 14:11 als Antwort auf olafvoncloppenburg Als Antwort auf olafvoncloppenburg

In der englischen Community habe ich für OS X 10.7 folgenden (funktionierenden) Tipp gefunden, den

würde ich einmal ausprobieren. Das involviert aber die Kommando-Zeile.

Also: Dienstprogramme>Terminal öffnen

eingeben:

sudo sh -c 'echo "Sandboxing Relaxed" >> /etc/cups/cups-files.conf'

sudo launchctl stop org.cups.cupsd


jetzt versuchen zu drucken


wenn es nicht funktioniert, kann man obiges wieder rückgängig machen:

sudo launchctl start org.cups.cupsd

sudo perl -pi -e 's/Sandboxing Relaxed//' /etc/cups/cups-files.conf

01. Apr. 2017, 14:11

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: olafvoncloppenburg

Frage: Ich kann nicht drucken, Gestoppt - "Filter" fehlgeschlagen